Probleme beim Vorhautzurückziehen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch wenn du dir ärztliche Hilfe holen solltest, heißt es noch lange nicht, dass du operiert werden musst. Vielleicht hilft dir schon eine Salbe, die dir der Arzt v erschreiben kann, die du aber ohne Rezept nicht bekommst. Abgesehen davon, würde ich auch weiterhin die Vorhaut dehnen. Zieh sie so oft es geht zurück, zum Beispiel auch beim Pinkeln. Vor allem zieh sie soweit es geht zurück, wenn dein Penis steif ist. Dann halte sie in dieser Position einige Sekunden. Dann wiederhole das noch mehrfach und immer so weit zurück wie es geht. Mach es zum Beispiel, wenn du im Bett liegst, da hast du Zeit und bist allein. Ich denke, wenn du es oft genug machst, gewöhnt sich dein Penis daran und auch deine Vorhaut dehnt sich dabei. Das kannst du auch noch mit speziellen frei verkäuflichen Salben unterstützen. Frag danach in der Apotheke. Allerdings geht es nicht vonb heute auf morgen. Geduld und Ausdauer brauchst du dabei schon. Sollte es gar nicht gehen, dann würde ich mir ärztliche Hilfe holen.

geht um Urologen , hatte das gleiche konnt überhaupt meine Eichel nicht ausfahren , da ich eine Vorhaut verengung hatte und kein Sex möglich war. ich wurde operiert und die Vorhaut entsprechend abgenommen, jetzt kein Problem mehr er steht wie eine Eins. Das haben sehr viele Jungs / Männer . In der Türkei wird das oft gleich gemacht "Beschneidung". Ist ganz Harmlos (wurde operiert) . ist kein Problem :)

Was möchtest Du wissen?