Probleme beim Verbindne von zwei PCs über Crossover Kabel

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der "Nachrichtendienst" ist nur für Meldungen über das Netzwerk die dann per Fenster erscheinen wie z.B. "Euer Admin befiehlt eure Rechner bis 14:00 Uhr runter zu fahren da das Netzwerk abgeschaltet wird!".

Die Sache mit dem "Ping" liegt an der Firewall. Je nachdem wie die eingestellt ist, wird ein Ping beantwortet oder die Kiste "stellt sich tot" damit man die nicht so leicht im Netzwerk ausfindig machen kann, also Möchtegernhacker die gar nicht erst finden.

Wichtig ist also erst mal die Firewalls so einzustellen, dass Datenaustausch über das SMB Protokoll (Microsoft Freigabe) funktioniert.

Die nächste Hürde ist dann, dass XP und Win 7/8 nicht miteinander sprechen mögen da die andere Vorstellungen in Sachen Sicherheit haben. Grundsätzlich funktioniert das aber, denn die müssen kompatibel sein wenn man z.B. in einer Firma neue PCs anschafft, die müssen funktionieren auch ohne dass man alle PCs und Server neu kauft. Das Dumme ist nur, "P2P", also "ohne Bademeisteraufsicht", d.h. einem Server der das Netzwerk kontrolliert werden die sich nicht Einig wie die Kommunikation zustande kommen soll. Auch hier kann man eingreifen und es möglich machen, man muß aber wissen wie das geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen.

Meiner Meinung nach ist XP von der Programmierung des Betriebssystems her nicht in der Lage auf den Win 7 PC + Win 8 PC zu zu greifen. Selbst als es noch kein Win 7 und Win 8 gab, war es schwer 2 PC mit XP via Corssover zu verbinden um auf beide PC`s egal von a oder b , b oder a zu zu greifen.

Ich täte ( da FP erschwinglich heut zu Tage ) die Daten auf eine neue FP bringen und dann ( leider Gottes ) dem XP Lebe wohl zu sagen. So sparst Du Zeit und Nerven. Oder du modelst deinen "alten PC" vom XP auf Win 7 oder Win 8 um, was keinen Sinn macht, da neue PC`s relativ günstig sind.

Das ist jedoch nur meine private Meinung....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel Lehner
08.06.2014, 10:45

Meiner Meinung nach ist XP von der Programmierung des Betriebssystems her nicht in der Lage auf den Win 7 PC + Win 8 PC zu zu greifen.

!!!!! SO EIN QUATSCH !!!!! Den Zugriff über das Netzwerk regln Protokolle (z.B. SMB!). Wenn das so währe sie du sagt hätte kein Firmennetzwerk mit Windows XP funktioniert!

0

Beide Rechner müssen in der selben Arbeitsgruppe sein und auf beiden Rechnern muss die Dateifreigabe aktiviert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel Lehner
08.06.2014, 10:50

Versuche dochmal auf den Rechner per "\PCName\C$! zuzugreifen!

0

Win 7 verwendet eine andere Methode zur Dateifreigabe, die Win XP noch nicht kennt. Daher klappt das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von germanils
08.06.2014, 10:24

P.s. Probiere es mal mit einem normalen Patchkabel, Netzwerkkarten erkennen das meist automatisch.

0

Was möchtest Du wissen?