Probleme beim stuhlgang! Eine woche nicht gewesen!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, du hast wohl Verstopfung, versuchs mal mit 8 Pflaumen und danach ein Glas Wasser trinken. Versuch generell soviel wie möglich zu trinken, am besten 1,5-2 Liter. Geh morgen unbedingt zum Arzt. Wird dir wahrscheinlich einen Einlauf machen. Kannst dir morgen zusätzlich noch Movicol oder anderes Abführmittel kaufen. Gute Besserung !!!!

Dayla95 30.06.2013, 15:12

Vielen dank für die antwort, leider habe ich auch keine pflaumen da.. Beim arzt war ich schonmal und da wurde ja mein riss festgestellt. Sie haben mir nur eine salbe gegeben

0

Trinke viel - und begib dich morgen zum Arzt. Ein derart unregelmäßiger und fester Stuhlgang ist nicht gesund und begünstigt auf lange Dauer die Bildung von Hämorrhoiden und ggf. Darmerkrankungen.

Keine Experimente. Geh morgen zum Arzt. Gute Besserung.

Eingeweichter Leinsamen - habt ihr wahrscheinlich aber nicht im Hause; Pflaumen helfen nur in leichten Fällen.

Pflaumen oder Pflaumensaft hilft

Was möchtest Du wissen?