Probleme beim Orchesterauftritt(Trompete)!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Spiel Dich lange und gewissenhaft ein. Viele tiefe Töne, Naturtonübungen und dann natürlich auch etwas in die Höhe gehen. Es hat nichts mit der Temperatur des Instrumnetes zu tun, wie man spielt. Wenn Du eingespielt bist, ist es egal wie "warm" Deine Trompi ist. Wenn Du fertig bist, steck das Mundstück in die Tasche und mache (zur Not) ein paar Trockenübungen nur mitm Mundstück. Dabei musst Du aber auch vorsichtig sein, weil man damit viel versauen kann. Viel Spaß:)

Hallo Peter, Mach Dir nicht so viele Gedanken! Trompete spielen ist auch sehr "eine Kopfsache"!Blas Dich ein, Mundstück in die Hosentasche, fertig! Bei zuviel "warmspielen" verlierst Du nur an Kraft und Ausdauer.Geh entspannt in den Auftritt und alles wird gut. Schöne Grüße!

  1. Übe nur mit dem Mundstück, so bleibt das wenigstens warm und Du hast Deinen Ansatz.
  2. keiner kann von Dir erwarten, dass Du die ganze Zeit da sitzen musst. Wenn der/die Verantwortliche/r das nicht einsieht ist er/sie fehl am Platz.

Was möchtest Du wissen?