Probleme beim Lesen, was kann der Grund sein?

4 Antworten

Hallo Fred0212,
die bisherigen Antworten haben alle schon beschrieben, dass dies die meisten Menschen so machen. Trotzdem würde ich Dir empfehlen, sicherheitshalber bei einem Optiker abklären zu lassen, ob Du nicht eventuell weitsichtig bist. und dadurch zusätzlich in der Nähe leichte Probleme hast.

Ich lese, indem ich die Wörter überflige und mehr oder weniger an ihrer Form erkenne. Ich weiß, dass sich das blöd anhört, ...

Das ist sogar die übliche Methode beim schnellen Lesen. Deswegen gibt es Groß- und Kleinschreibung. Weil nämlich besonders die Oberlängen einen sehr großen Einfluß auf die Erkennbarkeit eines Wortes haben, ohne daß man Buchstabe für Buchstabe einzeln entziffern müßte.

Das macht jeder, der schon länger liest, so. Man hat dann die Wörter als Bild abgespeichert. Das erhöht die Lesegeschwindigkeit drastisch und es gibt auch keinerlei Grund, dagegen anzukämpfen. ;)

Achso, ich hab mir schon Sorgen gemacht und wollte zum Arzt gehen^^

0

Was möchtest Du wissen?