Probleme beim Joint rauchen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sind die Symptome eines Kreislaufzusammenbruchs, du verträgst sowas nicht, lass es einfach. Zudem solltest du wissen was du geraucht hast, war es Pice (also THC Harz) dann geht das vielen Leuten so, wenn es aber wirklich nur Gras war und du so drauf reagierst, lass es lieber ganz.

Nein, es war eigentlich normales Zeug und es passiert nur selten sagen wir mal von 5 mal rauchen passiert das 1 mal.

0
@Leonundnoah

Das eine Mal ist schon zu viel, wie gesagt, entweder packt man das oder nicht. Aber das muss jeder für sich selber wissen, bin kein Papi.

0

das sind die ersten anzeichen einer schweren drogensucht. das mit dem spontanem darm entleeren ist auf jedenfall nach erstmaligen konsum nicht mehr wegzubekommen. am besten nimmst dir ab jetzt immer ne windel mit

Alles klar der redet einfach über Gras als wäre es ein Opiat.

0

Sei leise du hast keine Ahnung von der Materie.

0

Du hast wahrscheinlich mit Tabak geraucht. Dadurch hast du einen durch THC verstärkten Tabakflash.

Ich schlafe 16 Stunden pro Tag, ist es schädlich?

Ich denke dass ich nicht deprimiert bin, weil ich nicht selbstmörderisch bin, sondern Ich viele Träume habe. Ich nehme Fluxetine Tabletten. Neulich bin ich zum Zahnarzt gegangen, und ich hatte eine Wurzelkanal Therapie. Das hatte 3 Sitzungen, und in jeder Sitzung spritzte der Zahnarzt örtliche Betäubung. konnte mein Gefühl eine Nebenwirkung für Betäubungen sein? ausserdem konnte ich Hepatitis oder etwas bekommen habe? Das immer ärgert mich! Einmal(vor etwas 2 Jahren) hatte ich mich mit einem zerbrochen Glas verletzt, dass mein Kollege hatte irgendwo in der Schublade versteckt, nachdem hatte ich eine sehr schlechte Grippe, damals dachte ich dass es nur eine Grippe war, aber letzte Woche las ich dass Hepatitis kann Symptome wie Grippe habe. Ausserdem meine Mutter gibt mir nicht viel Geld. Obwohl ich 27 habe, bin ich jetzt Arbeitslos und verdiene kein Geld. Ich bin jeden Tag etwa 18 Stunden im Bett. 16 Stunden schlafe ich und 2 stunde oder mehr nutze ich mein Handy. Ich habe keine Freunde. Ich will nicht Freunde zu haben. Ich bin Froh deine Ratschläge zu lesen.

...zur Frage

In der schule beim kiffen erwischt

Ich hab heute mit paar Freunden im Wald bei unserer Schule n joint geraucht, dann kamen ein paar dazu, die ich gar nicht kannte. Ne Freundin hat den gebaut und ich hab ihn angemacht, so ca. Dreimal gezogen, dann kamen Zivilpolizisten, die die anderen mit unbekannten schon kannten. Ich hab den Joint dann hinter mir fallen lassen. Wir sind kurzhaarig gegangen - die anderen haben sich noch mit dem Polizisten unterhalten. Später hat der Polizist dann den Joint gefunden und hat den scheinbar mitgenommen. (Speichelprobe?!?!) die anderen kennen unsere Namen nicht und werden auch nicht sagen, dass der von uns ist etc. (Freunde von einer Freundin von mir. Suchen die dennoch nach uns oder sind wir damit abgeschrieben? Ich meine, die haben doch besseres Zutun als irgendwelche Kinder zu suchen, bzw. Hätten dies dann doch gleich im Anschluss gemacht?! Sind wir raus aus der Sache?

...zur Frage

Freund wurde mit einem halben Joint erwischt, Folgen? Siehe bitte Beschreibung!?

hey, drei kollegen hatten 0,5 Gramm dabei und einen halben Joint. ABER als die Polizei eintraf, war weder der Joint in deren Besitz noch das Gras. Das Gras war versteckt (was jedem gehören konnte war an einem öffentlichen Platz, wo oft jungendliche abhängen) und den Joint haben sie neben ihnen im laub versteckt gefunden, was also auch jedem gehören könnte. Die haben versucht es einen Freund in die Schuhe zu schieben, weil er mal was damit zu tun hatte (aber fallen gelassen, weils eine harmlose anklage war) jedenfalls hat er gesagt, dass ihm weder die 0,5 gehören noch der joint und er damit nix mehr zu tun hat. SIe haben seine daten aufgeschrieben das zeug mitgenommen und gegangen und meinten es komme ein Brief von der Staatsanwaltschaft. Am ende wollte man ihm dann den "joint" andrehen, weil sie ihn "anscheinend" davor damit gesehen haben, die waren aber ziemlich weit weg, als die Polizei sie gesehen hat

Sie haben keine Beweise und nur schwache Indizien.

...zur Frage

Besitz von einem joint erwischt?

Was kann passieren? Ich habe meinem Kollegen den Joint gegeben das er ihn aufbewahrt, wir sind beide unter 18 und haben noch nie was mit der Polizei zutun gehabt. Wir wollten er nur mal probieren und wurden direkt erwischt. Nun ja mein Freund der den joint aufbewahrt hat, hat eine anzeige bekommen und weiß nicht was auf ihr zukommt und der joint war ja eigentlich von mir. Was kann jetzt passieren? Achja es war nur 0,5g in dem Joint drinne.

...zur Frage

wodka und joint?

Hey ich weiblich 16 habe gestern in meinem Leichtsinn auf einer Party von einem Freund erst Wodka getrunken, nicht besonders viel aber schon so das ich sehr gute Laune hatte, und danach haben mich ein paar Freunde überredet das ich mit Ihnen joint rauche. Ich habe 3 kleine Züge genommen und habe eigentlich kaum vor Erfahrungen mit Gras. Aufjedenfall war danach alles ganz ok und ich bin dann irgendwann nach Hause gefahren. Als ich mich ins Bett gelegt habe fing ich dann an dollen Schüttelfrost zu beckommen. Ich konnte deshalb kaum einschlafen. Ungefähr 1/2 Stunden danach bin ich aufgewacht und musste sofort brechen, nachdem ich alles weggemacht hatte, habe ich mein Wasser leer getrunken wollte mir mehr holen und aufeinmahl wurde mir extrem schwindelig und schwarz vor Augen und ich musste schonwieder brechen. aufjedenfall hab ich dann insgesamt drei mal in der Nacht gebrochen, irgendwann bin ich dann doch eingeschlafen. Heute morgen hab ich dann angefangen Bauchschmerzen zu beckommen und lieg deshalb die ganze Zeit im Bett. Hat irgendjemand Tipps was ich dagegen tun kann???

...zur Frage

ist mein freund abhängig von haschisch?

hallo, mein freund (24) und ich streiten uns in letzter zeit sehr oft, und das immer wegen des gleichen: er raucht viel zu oft haschisch. wir wohnen zusammen, deshalb kann ich relativ gut nachvollziehen, wann er offensichtlich geraucht hat. ich tippe auf 5X die woche. das macht er schon fast fünf jahre lang so...

er kauf und dreht das zeug nie selbst, das kommt immer von freunden, aber jedes mal, wenn er einkaufen geht oder auch nur schnell im garten ist, habe ich angst, dass er heimlich kifft, weil er abhängig ist.

er sagt, er habe das unter kontrolle, weil er nicht jeden tag haschisch nehme und auch im urlaub immer darauf verzichte. außerdem sei es ja nie besonders viel, was auch stimmt.

trotzdem habe ich große angst um ihn. wenn ich dabei bin, und seine freunde anfangen, einen joint zu drehen, dann bitte ich ihn immer, nicht mitzurauchen. er macht dann immer großes theater, wie peinlich das sei, aber meist lässt er es immerhin dann sein.

wie kann ich sicher erkennen, ob er abhängig ist? (ich weiß, dass der wirkstoff keine körperliche abhängigkeit hervorrufen kann) immerhin sind es zwei seiner besten freunde mit sicherheit schon... oder ist das vielleicht gar nicht so schädlich, fast jeden tag ein paar mal an einem joint zu ziehen? ich weiß nicht, wie ich mich verhalten soll.

liebe grüße und danke für's antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?