Probleme beim formatieren von Seitenzahlen bei Open Office

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

zu diesem vorhaben sind mehrere schritte notwendig und es ist einiges zu klicken = aber es geht - zu 1 = römische zahlen =mit dem curser auf die erste seite gehn - dann auf einfügen -kopfzeile - standard - curser in der zeile lassen - wieder einfügen - feldbefehl - seitennummer -fertig - curser in der zeile lassen - rechtsklick-seite - bei format ( steht rechts ) die römischen zahlen suchen und anklicken fertig - nun schreibt o.o.auf jeder seite fortlaufend seitennummern. in der zeile der seitennummer mit dem curser vor die nummer gehn und mit rechstbündig nach rechts verschieben. nun ab der 6ten seite arab.zahlen = mit dem curser auf die auf die 6. seite gehn - einfügen - manueller umbruch - bei umbruch einfügen -seitenumbruch vorlage - verzeichnis suchen und anklicken - seitennummer ändern - anklicken - 1 setzen - ok. curser in der zeile lassen - wieder auf einfügen - feldbefehl - seitennummer einfügen nun steht in der kopfzeile die seitennummer, aber in römisch. zahl markieren - rechtsklick - seite - dort wieder bei format die zahl in arab. ändern. nun schreibt o.o. die ersten seiten in römisch und die nächsten seiten fortlaufend in arab. mfg.m.

Zu 1.: Setz zwischen Seite 6 und Seite 7 einen Abschnittwechsel, dann kannst du die Seitenzahlen von vorn beginnen und auch verschieden formatieren.

Zu 2.: Die Kopfzeile hat standardmäßig einen zentrierten Tabulator in der Mitte und einen rechtsbündigen Tabulator am rechten Rand. Gib zwischen Kapitelüberschrift und Seitenzahl einfach zwei Tabulatorzeichen ein.

Was möchtest Du wissen?