Probleme beim Computer starten / booten mit Windows-CD bzw. Recovery-CD

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich vermute mal, Du hast eine USB-Tastatur. Besitzt das System zufällig auch eine PS/2-Buchse? Falls ja, liegt das Problem einfach darin, dass die USB-Treiber erst mit dem Windowsstart geladen werden, und somit zum Bootzeitpunkt für das BIOS gar kein Eingabegerät verfügbar ist, von dem aus die F9-Taste zu drücken wäre. In diesem Fall borge Dir eine PS/2-Tastatur, stecke die an und versuche es damit. NB.: Falls Du den PC per HDMI oder DVI-Kabel mit dem Monitor verbunden hast - da gilt ggfs. dasselbe. Nimm ein VGA-Kabel. Es gibt leider etliche System, die die Startmeldungen nur auf VGA ausgeben.

Sollte es sich hingegen um ein Notebook handeln, dann hast Du die Recoverypartition irgendwann mal gelöscht, und F9 bleibt schlicht wirkungslos.

Mein Monitor ist mit einem DVI-Kabel verbunden - und immer wenn ich den PC hochfahre, ist der Monitor erstmal im Standy-Modus (Lämpchen am Monitor orange), schalte ich den Monitor vorne manuell aus und wieder ein, dann wird das Lämpchen kurz blau und es erscheint die Meldung "kein Signal", danach wird Lämpchen wieder orange und erst dann wieder blau wenn die Windows-Anmeldung kommt. Kann das der Grund sein, dass ich nicht ins BIOS komme?

Falls ich die Recoverypartition mal gelöscht habe sollte (kann sowas eigentlich auch ein Virus gemacht haben?), kann man das irgendwo im Windows-Ordner prüfen?

0
@Bjoerni
Mein Monitor ist mit einem DVI-Kabel verbunden

Wie schon geschrieben - das wird zum Bootzeitpunkt von vielen Boards nicht unterstützt. Nimm ein VGA-Kabel stattdessen, sonst siehst Du selbst dann nichts, wenn Du ins BIOS kommst..

Kann das der Grund sein, dass ich nicht ins BIOS komme?

Nein. Du kämst ins BIOS, wenn Du zum richtigen Zeitpunkt die richtige Taste drückst, und das BIOS diesen Tastendruck / Keycode auch erhält. Wenn in Deinem BIOS aber ab Werkseinstellung der Support für USB Geräte ausgeschaltet ist, geht das nie. Dann muss es zwingend eine PS/2-Tastatur sein.

0
@FordPrefect

Also ich habe mal deinen Tipp befolgt und vorhin ein VGA-Kabel am Monitor angeschlossen. Allerdings bleibt der Bildschirm dann schwarz (das Kabel war an beiden Enden aber definitiv fest angeschlossen und ist intakt). Nun habe ich noch etwas anderes bemerkt – das weiße DVI-Kabel war bisher immer an der unteren weißen Buchse am PC angeschlossen, also nicht an der weißen mit „DVI“ benannten Buchse neben der VGA-Buchse, sondern an der weiter unten an der weißen Buchse, wo „S-Video“ steht. Wenn ich das DVI-Kabel dagegen in die DVI-Buchse stecke, bleibt auch da der Bildschirm schwarz. Kann es sein, dass bei mir der Monitor generell vom PC nicht erkannt wird? PS/2-Tastaur war übrigens die ganze Zeit angeschlossen, da ich nichts von Funktastaturen halte.

0
@Bjoerni

Argh. OK, Du hast also eine separate Grafikkarte mit DVI und S-Video-Ausgang. In dem Fall nutzt alles nichts, Du musst die Kiste aufschrauben und die Grafikkarte ausbauen, damit die onboard-Grafik genutzt wird. Ohne BIOS Zugang kommst Du da nie weiter. NB.: Welche "Entf" Taste drückst Du denn da? Die unten rechts im Ziffernblock (Kommastellentaste), oder die separate Entf-Taste?

0
@FordPrefect

Nach vielen Tagen des Verzweifelns habe ich ein gutes Gefühl, dass ich Dank dir endlich der Lösung ein Stück näher kommen könnte :-) . Glaubst du, dass die separate Grafikkarte der Grund sein kann, dass im Monitor das BIOS nicht angezeigt wird? Ich benutze die "Entf"-Taste, die rechts von der Enter-Taste sich befindet, also nicht die "Entf"-Taste im Ziffernblock.

0
@Bjoerni

Es hat funktioniert - nachdem ich die Grafikkarte ausgebaut habe, hat der Monitor erstmals ein Bild angezeigt beim Verwenden der oberen DVI-Buchse. Sofort nach dem Einschalten des PC kam auch sofort die Auswahl "Start Recovery Software".

Vielen lieben Dank - du warst meine Rettung und hast dir daher die Auszeichnung als hilfreichste Antwort mehr als verdient :-)

Vielen Dank aber auch an alle anderen hier für eure Hilfe.

0

Du Schaltest Vllt. Den PC Garnicht Aus Sondern Reaktievirst Ihn Nur. Bei Einem Echtem PC "Tower" Ganz Vom Strom Weg, Bei Notebook Baterrie Raus. Wenn Du Nicht Von Einer CD/DVD Starten Kannst Musst du Die Boot Reigen Folge Ändern Hierzu Schau Ins Handbuch

Normalerweise benötigst du die DVD gar nicht. Über die angegebene F9 Taste solltest du das Recovery Tool auf einer versteckten Partition starten können.

Dann darfst du die Taste auch nicht festhalten sondern musst sie immer wieder tippen. Ansonsten kann das Bios unter Umständen ein Tastaturproblem erkennen und der PC startet nicht.

Nur wenn der Recovery Aufruf über die F9 Taste nicht funktioniert benötigst du die DVD.

Dazu musst du im Bios/UEFI die Bootreihenfolge ändern. Das DVD Laufwerk muss an erster Stelle stehen, noch vor der HDD. Je nach Herstelle musst du beim Start immer wieder eine der Tasten drücken um ins Bios/Uefi zu kommen: ENF, F1, F2, F10, F12.

Evtl. kommt bei Zugriff auf die DVD noch eine Tastenabfrage um von der DVD zu booten. Dann einfach irgendeine Taste drücken.

Problem ist nur, dass egal ob ich die F9-Taste oder die Entf-Taste drücke (also nach dem Einschalten pro Sekunde 1-2 Mal diese Taste drücke und das ganze etwa eine Minute lang) - es tut sich nichts, Bildschirm bleibt schwarz und nach einer Weile erscheint dann die Windows-Anmeldung oder er fährt durch das Drücken der Tasten gar nicht hoch.

Kann es sein, dass ich das Recovery Tool vielleicht versehentlich gelöscht habe, kann man das in irgendeinem Ordner in Windows prüfen?

Vor ein paar Tagen, waren ja wie gesagt, alle Programme von einer Minute auf die andere gelöscht.

0
@Bjoerni

Es kann vorkommen das Tastaturen mit USB von älteren Mainboards nicht erkannt werden und sie erst mit dem Windows Treiber funktionieren. Versuch mal ob du ins Bios kommst. Geht das auch nicht musst du eine alte Tastatur mit PS2 Anschluss verwenden. Die wird schon beim Booten vom Bios erkannt. Ich habe aus dem Grund immer eine PS2 Tastatur rumliegen für Kundengeräte. Einige Bios dieser älteren Mainboard bieten auch eine USB Tastatur Einstellung damit diese schon beim Booten erkannt werden. Ich glaube das war USB Tastatur > Lagacy Modus oder so ähnlich

0

Was möchtest Du wissen?