Probleme beim Boarding bei Wizz Air wenn der mittlere Name nicht auf der Bordkarte steht?

2 Antworten

Überhaupt kein Problem. Ich verwende den Mittelnamen nie. Ich steige wöchentlich zwei bis dreimal in ein Flugzeug und bin meist außerhalb von Europa unterwegs.

Bei mir steht immer nur FAMILIENNAME/RUFNAME MR auf dem Boarding Pass.

Solange die Reisepass-Nummer auch noch stimmt, wird Dich niemand in die Fragerunde beim Flughafenpersonal schicken.

Bin schon oft mit nur meinem einen Vornamen auf der Boardkarte geflogen, obwohl zwei vornamen im Pass stehen. Ist kein Problem.

War das mit Wizz Air und auch ins außer europäische Ausland?

0
@macer011

Das ist egal welche Airline, da die Regulierungen für alle Airlines gelten. Und ja, ich reise auch International und Langstrecken meist ohne meinen zweiten Vornamen auf dem Ticket.

0

Ok, danke. Weißt Du wo diese Regulierung ofizielle steht? Damit ich etwas zum vorzeigen habe, falls jemand doch mekert :)

0
@macer011

Wurde mir nur mal bei der Swiss Hotline gesagt, die eigentliche Regulierung müsstest du selbst er-googeln.

Wenn du wirklich sorgen hast, dann ruf dort an, Namenskorrekturen sind bei Wizz Kostenlos.

Aber ich hatte, bei dutzenden Airlines noch nie damit Probleme. Also würde sich Wizz wirklich ein Eigentor schiessen dies anders wie die konkurrenz zu machen.

0

Was möchtest Du wissen?