Probleme beim Blut sehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Denk daran, dass du während des Studiums erstaunlich viel Zeit damit verbringen wirst, Leichen in kleine Teile zu zerlegen. Dann sollte sich das Problem mit dem Blut von selbst in Wohlgefallen auflösen.


Wenn dus selber machst, isses was anderes. Sonst kannst du auch ein Pflegepraktikum in einem Krankenhaus machen, das musst du vor dem Physikum eh machen. Erkundige dich bei dem Landesprüfungsamt deiner Uni was auf dem Zeugnis stehen muss, damit dus auch später anerkannt bekommst.

Manches kommt einfach mit der Routine. 

bist du sicher, dass Medizin das richtige Studienfach für dich ist?

Amiraamira 10.08.2016, 14:38

Ja bin ich hast du eine Lösung oder?

0

Gegenfrage:

wieso studierst du dann überhaupt Medizin?

wenn du damit Probleme hast, wirst du dich wohl nie daran gewöhnen?

Was möchtest Du wissen?