Probleme bei schwerem Kaminofen über Fußbodenheizung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

aus meiner sicht sollte das keine probleme geben, da der estrich die last des ofens um die heizungsrohre leitet, und diese somit nicht geschädigt werden können.

sollte es dennoch probleme geben, stellt sich die frage, ob der heizungsbauer bei auftragserteilung wusste (pläne hatte) wo der kaminofen hinsollte. wenn ja, dann hat er eine mangelhafte arbeit abgeliefert und ihr könnt verlangen, dass er nachbessert. ggf muss er auf eigene kosten den boden wieder aufreissen die rohre neu verlegen und wieder zu manchen.

ich würde evtl darüber mit einem bausachverständigen reden.

Was möchtest Du wissen?