Probleme bei Party-Planung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ohje Ohje... naja gut ich fang mal an...

  1. Feiert lieber nur mit den 20 Leuten die ihr wirklich dabei haben möchtet, als mit irgendwelchen Fremden. Startet diese erste Party mal nur mit den 20 und wenn sie gut ist, wollen nächstes Jahr automatisch mehr kommen ;) Mal vom Kostenfaktor abgesehn ;)

  2. Ich würde nur Snacks hinstellen - z.B. Pizzabrötchen: sind relativ kostengünstig zu machen; ein paar Aufbackbrötchen/Brötchen vom Bäcker aufschneiden, mit Tomatensoße aus der Dose beschmieren, bisschen Schinken, Salami, Paprika etc. drauf, Käse drüber, in den Ofen und fertig. Dann vielleicht noch einen Nudelsalat, Käsewürfel mit Weinträubchen, Chips, Salzsstangen etc. Das reicht ja auch. Die Leute sind zum feiern und nicht zum essen da. Eintritt find ich bescheuert. Das ist eine Privatveranstaltung - hier Eintritt zu nehmen ist nicht gerade eine tolle Einladung. So werdet ihr die Bude kaum vollbekommen. Wenn ihr Probleme mit der Finanzierung habt, müsst ihr halt etwas sparen oder mal eure Eltern fragen, ob sie ein bisschen was beisteuern. Wenn man kein Geld hat, braucht man auch nicht so eine Fete zu planen - soll keine Beleidigung sein - nur bevor die Party floppt, weil einfach an allen Ecken und Enden gespart wurde, würd ich eher warten, bis ich genug Geld hab ;)

  3. Tja, wenn die Eltern es eh nicht gerne sehen, würde ich auch nicht weiter über Alkohol nachdenken. Wenn eure Eltern nicht dazu bereit sind euch ein paar Colabier oder Radler zu besorgen, dann werden sie ihre Gründe haben. Es gibt aber viele leckere alkoholfreie Cocktails - vielleicht solltet ihr euch darüber mal bisschen informieren. Kommt sicher gut an bei den Leuten. Ebenso könntet ihr eine alkoholfreie Grüne Bowle machen (Orangensaft, Blue Curacao Sirup und Zitronenlimo). Die schmeckt wirklich klasse, ist nicht allzu teuer und passt wegen der knalligen grünen Farbe perfekt zu Halloween ;)

  4. Die Location ist eigentlich das erste, was man festlegen sollte. Halloween liegt nicht gerade in der perfekten Zeit für Outdoorpartys. Das fällt also auch schon mal flach. Wie bereits oben geschrieben: Lasst den Alkohol einfach mal weg, dann könnt ihr auch problemlos bei deiner Freundin feiern, ohne dass Ihre Eltern gleich nen Kollaps bekommen :)

Denkt auch an Musik und eine gute Anlage.

Hoffe ich hab euch ein bisschen weitergeholfen und viel Spaß bei eurer Party. ;)

Hmm, die alkoholfreien Cocktails sind ne super Idee! Da wäre ich gerne er Barkeeper grins Auch die Pizzabrötchen hören sich super an!!

Vielen Dank für alle Ideen von dir :)

0

hey Chicalotte,

zuerst einmal musst du einiges beachten:

  • du kannst sagen,dass getränke selbst mitbgebracht werden sollen,das ist eigentlich gang und gebe( cola und wasser besorgst du )

  • nicht zu viel essen machen ! nach dem essen wird man automatisch müde...aber jeder kann ja noch was kleines zum buffet beisteuern

  • sag einfach,dass jeder auch noch ein paar freunde mitbringen darf (die kannst du dir ja vorher bei facebook anschauen und dann ein OK geben,kannst natürlich das ganze auch nur einigen freunden erlauben

  • mehr jungs als mädchen

  • klare regeln schaffen (such dir leute zum auf und abbau,kein gras etc.)

noch ein paar fragen:

  • sollen deine gäste tanzen ?

  • hast du vor irgendwelche party spiele zu machen ?

  • hast du tollerante nachbarn ? weihe aber alle unbedingt mit ein ! (evt. auch ein kleiner wein für 5,- ,der kann wunder wirken..;-) )

  • würdest du eine houseparty machen ? weil dann wäre das ganze einfacher.da musst du aber auch vieles beachten.

lg jere

p.s.: wenn du hilfe brauchst,einfach kommentieren !

kleiner tipp:

ich weis nicht ob du in einer großen stadt wohnst,aber eigentlich gibt es überall (via internet) vermietunternehmen,

da kannst du dir ein bisschen lichttechnik leihen,kostet vielleicht ~ 30 ,- (kleineres paket) kommt aber super an !

Vielen Dank erstmal :)

Zu den Fragen: Ja, sie sollen tanzen

Partyspiele? Joa, eventuell. Kommt halt drauf an. Cool wären sachen wie Knack, Poker,...Sonst noch dazu Ideen?

Sie wohnt weit am rande einer stadt, mit vielleicht 2 näheren Nachbarn. ich denke das geht.

Wir würden wahrscheinlich in einer garage feiern, weil da nicht die gefahr ist, das was kaputt geht. die würden wir vorher noch ausräumen ^^

0

Was möchtest Du wissen?