Probleme bei Kommasetzung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Inhalt ist schon recht ansprechend und humorvoll geschrieben. Allerdings hapert es nicht nur an der Kommasetzung, sondern auch ein wenig an Ausdruck und Grammatik. Nicht so wild, kann man korrigieren. :-)

Wenn der Text nicht per Hand geschrieben werden soll, achte bitte auch auf die Leerzeichen nach einem Komma und einem Satzende und Absätzen im Text. Dann sieht es optisch auch ansprechender aus.

Absolutes no-go: Die Mutter schlecht machen. Egal, ob sie es ist oder nicht. Das kommt nicht gut.

Da ich eine Frau bin, hier mal dein Text etwas abgeändert, wie es für mich gut klingen würde. Inhaltlich würde ich es so lassen, denn das bist ja du, der sich präsentiert. :-)

.

"Ich bin alleinerziehender Vater und suche für mich eine Partnerin, die auch für meine 8jährige Tochter eine liebe Freundin sein sollte.

Der dritte im Bunde ist ein 2jähriger französischer Bulldoggen-Rüde namens Gonzo - der Liebling meiner Tochter.

In HBS wohnen wir erst seit kurzen, vorher waren wir in Magdeburg wohnhaft.

Ich bin 180 cm groß und Brillenträger und habe kurze, dunkelblonde Haare.

Ich bin Raucher und habe derzeit noch so einige Kilos zuviel auf den Rippen, bin aber fleißig am abspecken. g

Zwar haben wir weder Haus, Geld oder Auto, können dir aber trotzdem einiges bieten - Spaß, Treue und Ehrlichkeit."

ofenbauer 27.05.2009, 12:08

vielen Dank, das liest sich viel besser :-)

0
ofenbauer 27.05.2009, 12:18

Text ist für eine Chat/Flirtline gedacht, wurde jetzt so übernommen. Danke!

0

Falsche Kommasetzung ist bei DIESEM Text das geringste Übel...ich würde ihn an deiner Stelle nochmal grundsätzlich! inhaltlich überarbeiten!

ofenbauer 27.05.2009, 12:05

Wird wohl besser sein

0
Figther 27.05.2009, 12:10
@ofenbauer

Ich kann Deine Verbitterung über die Mutter Deiner Tochter regelrecht aus Deinem Text SPÜREN!!! Würde ich an Deiner Stelle gar nicht erwähnen...Ist sozusagen "Geschichte" und Du bist mit Deiner Tochter nun offen für Neues.... Ich wünsche dir viel Erfolg !!!

0

bei dem Text ist es doch fast egal, wo die Kommas sind, oder..? aber nach "naja" würd ich eines setzen. außerdem "franz. Bulldogge" und die Leerzeichen nach dem Komma sind gaaanz wichtig. Außerdem "Abspecken"

Figther 27.05.2009, 12:00

lol :-)

0
ofenbauer 27.05.2009, 12:00

Danke :-)

0

Naja, es gibt bestimmt noch Frauen, die anders denken.

ofenbauer 27.05.2009, 12:03

Danke :-)

0

Was möchtest Du wissen?