Probleme bei Fagott: Klappe kann nicht geschlossen werden, wegen zu kleiner Hände

1 Antwort

Der Ringfinger der rechten Hand hat ein Tonloch - wenn du da eine Klappe drüberbaust, ist das Loch nicht frei genug, und ein reinnervendes tiefes G kommt schnell in den Weg. Ausserdem ist's wahrscheinlich noch unbequemer, den Ringfinger immer so weit hoch zu heben - er dürfte dann ja nie an die Klappe kommen, wenn das Loch offen sein soll.

Hast du schon verschiedene Daumenstützen getestet? Es gibt einige gute Modelle, die man in alle Richtungen verstellen kann, vielleicht kommst du dann besser ans Loch ran.

Ich vermute es ist mehr ein Griffproblem als ein Grössenproblem - sonst kämst du mit links auch immer an die Tief-D-Klappe, wenn du zwischen Pianomechanik und a- oder cis-Klappe wechselst.

Sorry, ich meinte den Ringfinger der linken Hand.

0
@Coratina

Sorry von mir, ich hab's falsch gelesen ...

Ist aber ein ähnliches Problem, denn der Ringfinger links hat ja genau auch ein Tonloch, bei dem's sehr stört, wenn's nicht ganz offen ist. Ich vermute, dass eine Klappe auf C spätestens dann im Weg ist, wenn du entweder sehr hohe Töne spielen willst und z.B. die Es-Klappe brauchst.

0
@Taddhaeus

Die Frage ist zwar schon ewig her, aber ich bin im Besitz eines Schreiber Fagott, bei dem genau dieses loch am Ringfinger der linken Hand durch eine Klappe ersetzt wurde und die Töne sind dennoch absolut rein im Klang!

0

Als Tormann richtig Ball abwehren (Fußball)

Hallo!

Ich hab folgendes Problem: Ich spiele mit Freunden viele Käfig und Futsaltuniere und bin im Tor. Ich bin ein sehr guter Torwart aber manchmal schießen manche Leute so fest das ich mir das Handgelenk verletze und letztens ist der Ball genau auf meinen Ringfinger geflogen, worauf mein Ringfinger verbogen wurde und jetzt ist er verstaucht. Ich trage Torwarthandschuhe aber ohne Fingerschiene.

Jetzt meine Frage an die Leute die sich auskennen: Gibts irgendwelche speziellen Tricks damit ich solche Verletzungen vermeide? Muss ich meine Hände anspannen? Muss ich die Finger spreizen oder "zusammenpressen"?

...zur Frage

zittrige Hände im Chemieunterricht

Unser Chemielehrer holt ab und zu mal jemanden nach vorn, der dann ein Experiment vor der Klasse machen muss. Jedes mal wenn er das sagt bekommt mein Sitznachbar richtige Angszustände. Die Hände werden ganz kalt und fangen zu zittetn an und so. Bis jetzt musste er noch kein Experiment vor der Klasse zeigen. Doch z.B in Schülerexperimenten Partnerarbeit und zittern seine Hände jedes mal richtig stark. Wenn er z.B ein Regenzglas in die Hand nimmt zittert seine Hand ganz stark. Er kann dann kaum noch irgend was von einem in ein anderse Reagänzglas schütten. Ich möcht nicht wissen was passiert, wenn er das vor der ganzen Klasse machen muss. Er hat mir mal gesagt, dass er angst hat irgend etwas zu verschütten oder irgend etwas falsch zu machen. Er weiß sich selber keinen Rat. Vor der Klasse zu stehen und Präsentationen zu machen ist eigentlich kein Problem für ihn. Er ist auch nicht sonderlich beliebt. Er hat auch angst dass die andern ihn auslachen würden. Er hat nähmlich sich nähmlich vor der Klasse schon oft blamiert. Er wurde auch schon eine Zeit lang richtig gemobbt. Das ist zum Glüch vorbei. Allerdings kommt es auch heute noch manchmal zu kleinen sticheleien. Aber die sind eher harmlos. Doch was kann er gegen die zittrigen Hände machen?

...zur Frage

Kann Ringfinger nicht richtig ausstrecken?

Nun, ihr kennt doch bestimmt, wenn man mit der Hand eine 4 zeigen will? Wenn ich dabei alle Finger außer den kleinen Finger ausstrecken will, lässt sich der Ringfinger nicht ganz strecken. Wenn ich dann den kleinen Finger mit der anderen Hand festhalte, lässt er sich strecken.

Ist das normal?

Danke =)

...zur Frage

Kleine rote pickelchen an der Hand was kann das sein?

Ich habe irgendwie, nachdem ich meine Hand eingecremt habe, bemerkt, dass ich ganz viele kleine rote Pickelchen an beiden Händen habe und meine Hände sind sehr rot. Außerdem sind meine Hände RICHTIG MEGA trocken wenn ich sie nicht eincreme (siehe auf dem Bild) was kann das sein ist das Neurodermitis ?

...zur Frage

Schwitzige Hände/ Fuße auf einmal sehr trocken?

Hallo, Ich hatte das Problem bis ich 14 wurde dass, meine Füße und Hände ständig geschwitzt haben ich konnte oft jemanden z.b nicht die Hand geben oder so weil ich mich geschämt habe. Jetzt hab ich ein ganz neues Problem meine Hände und Füße sind seid mehreren Tagen ganz trocken und an meinen Füßen und Händen geht nurnoch die Haut ab, es fühlt sich ziemlich ungewohnt an so trockene Hände/Füße zu haben. Kann mir jemand vielleicht weiterhelfen oder hat jemand das gleiche Problem wie ich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?