Probleme bei ebay bin total durcheinander?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast nichts bei ebay bestellt. Ebay nimmt weder Bestellungen entgegen, noch verkauft ebay Etwas. ebay ist überhaupt nicht an dem Kaufvertrag beteiligt, denn du mit dem Verkäufer abgeschlossen hast.

Den Kaufvertrag muss du einhalten, also bezahlen. Es sei denn (was du nicht verraten hast), du hast bei einem gewerblichen Verkäufer gekauft. Dann kannst du den Vertrag widerrufen. Das stände dann aber auch in seiner Widerrufsbelehrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Verkäufer kann auf sein Recht, sein Geld verlangen da du es rechtlich gesehen "gekauft" hast, aber im Einzelfall musst du dich mit dem Verkäufer einigen. Du kannst ja etwas erfinden und zwar sagen das es das falsche Produkt ist und du nicht richtig gelesen hätest was in der Beschreibung steht, falls es kein einsehender Verkäufer ist. Aber ich würde nicht sagen das ich meine Meinung geändert hätte weil ich den Artikel einfach nicht mehr haben möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast den artikel rechtlich gesehen gekauft aber nicht bezahlt jetzt musst du auf eine Antwort vom Verkäufer warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Priness6795
28.05.2016, 01:13

Was könnte er denn schreiben ? Nein du musst das jetzt kaufen oder wie? Habe etwas schiss ebay ist echt komplizierter als amazon ..

0
Kommentar von Priness6795
28.05.2016, 01:23

Passiert nichts schlimmes nur eine schlechte bewertung ? Mehr nicht dann ist das halb so schlimm..

0
Kommentar von Priness6795
28.05.2016, 01:48

Hallo xy, Ich bin zum ersten Mal auf eBay habe versehentlich auf bestellen geklickt und den Vorgang abgebrochen Bitte die Ware nicht senden.

Kann ich das dem verkâufer senden ?

0

Gewerblich oder Privatverkauf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?