Probleme bei der Darmentleerung

1 Antwort

Stimmt, man muss ja nicht gleich an Krebs denken (dein Arzt meinte das wohl mit "das Schlimmste"). Aber es gibt ja noch andere Möglichkeiten. Ich halte von Abführmitteln nicht viel. Hast du mal Flohsamen probiert, um den Stuhl weicher zu machen? Ich würde an deiner Stelle einfach mal zu einem Facharzt gehen und das wirklich abchecken lassen.

Ja ich bin auch mehr so der, der natürliche Wege bevorzugt. Ich ess öfter mal Feigen und das ganze Zeug. Apfelmus soll ja auch hilfreich sein, ess ich auch öfter mal weils mir auch schmeckt :D Und viel trinken muss man sowieso, das tu ich auch und zwar pures Wasser 2L am Tag.

Wird wohl mein nächster Schritt werden wenns so weiter geht, aber Flohsamen kann ich mir ja auch mal kaufen, danke dir :)

0

Unerträgliche schmerzen bei Stuhlgang (Hilfe)?

Hey. Ich kann seit etwa 4 Tagen nicht aufs Klo da ich starke schmerzen im after habe, die schmerzen sind so schlimm das mein ganzer Körper zusammenzuckt. Ich denke das ich eine starke analfissur habe. Ich kann so echt nicht meinen Stuhl entleeren und wollte fragen ob ihr Tabletten oder salben kennt die den Schmerz betäuben so das ich endlich aufs Klo kann?

...zur Frage

Ich M20 habe seid gestern Blut im Stuhl. Nun habe ich Angst, da mein Opa letztes Jahr an Darmkrebs erkrankt ist. Muss ich sofort zum Arzt oder soll ich noch 2T?

...zur Frage

Darmspiegelung. Ich bekomme das Abführmittel (Klean Prep) nicht runter! (Einfach durchziehen hilft da nicht weiter)?

Hallo, ich bin gerade dabei 4L abführmittel zu trinken, ich habe 1 und ein halbes Glas weg und ich kann nicht mehr, egal was ich tue ich bekomme es nicht runter. Einfach durchziehen bringt mich da nicht weiter denn es geht einfach nicht! HILFE!

...zur Frage

Schleimig blutiger Stuhlgang?

Hallo Ich habe ungefähr seit Donnerstag so einen schleimigen Stuhlgang gehabt. Am Anfang habe ich etwas bauchkrämpfe und muss dementsprechend auf Toilette. Am Wochenende hatte ich das Problem nicht. Außer gestern Abend nach dem Essen. Heute dann auch wieder. Ich habe jedesmal bauchkrämpfe und muss auf Toilette. Der Stuhlgang ist schleimig und ich bin mir nicht sicher ob es wirklich Blut war aber der Schleim sah ganz ganz leicht rötlich aus. Ich habe die letzte Woche auch unheimlich viele Kirschen gegessen und danach hatte ich auch häufig Bauchschmerzen. Außerdem trinke ich momentan viel Wasser da es so warm ist und ich bin meinem Arzt gesagt bekommen habe das ich doch bitte mehr trinken soll. Könnte es daran liegen? Soll ich noch 1-2 Tage abwarten oder direkt zum Arzt? Ansonsten geht es mir nämlich gut und nachdem ich auf Toilette war ist auch alles wieder gut.

...zur Frage

WiE bemerke ich einen darmverschluss?

Hallo ist es wahr das wen man einen sogenannten Darmverschluss hat das man dann weder Stühlen noch Gase lasse. Kann würde mich mal interessieren oder geht dann eins von beiden nicht mehr ? Diskutiere dieses grade mir einen bekannten mfg

...zur Frage

Ist es normal, dass man durch Sushi eine Verstopfung kriegt?

Ich habe 5 Tage hintereinander Sushi gegessen und jetzt hab ich die übelste Verstopfung :( Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?