Probleme bei Briefen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

im Grunde passiert mir das eigentlich nur wenn ich mal Briefe von Behörden bekomme die in hochtrabenden Beamten-Deutsch verfasst sind. Dann habe ich natürlich kein Problem bei der zuständigen Stelle dort anzurufen und mir fein säuberlich alles erklären zu lassen ;-)

Schönes Wochenende...

Ja Briefe von Behörden sind in Amts deutsch und schwer zu verstehen ,am besten 2 mal lesen und jemanden fragen wo sich damit auskennt. 

Sofern sie in Deutsch oder Englisch geschrieben sind... Eigentlich nicht...

Kommt darauf an WER mir den Brief schreibt: ein Schreiben vom Anwalt ist manchmal schlecht zu verstehen

Genau solche Briefe meine ich 

0

Wenn der Absender sich nicht ausdrücken kann oder der Deutschen Sprache nicht mächtig ist, ist sein Brief schwer bis gar nicht zu verstehen...wie bei jedem Text.

Was möchtest Du wissen?