PROBLEME BEI AUSTRALIEN REISE!?!?!

4 Antworten

Ich habe selber working holiday in Australien gemacht. Du brauchst für die Einreise das geforderte Startkapital und ein Rück- oder Weiterflugticket, also nur raus aus Australien nicht unbedingt zurück nach Deutschland oder du hast zu dem Startkapital noch mehr Geld das für ein Flugticket reicht, dann brauchst du keins. Informiere dich aber was du für Anforderungen für Fidschi brauchst. Das Startkapital wird nicht immer kontrolliert, aber wenn du zu wenig hast, kann es natürlich sein, dass sie dich nicht reinlassen, das kann keiner ausschließen. Ansonsten kann man sich vielleicht Geld leihen und auf sein Konto einzahlen und dann nach Einreise wieder zurücküberweisen. Denke aber auch daran, dass es vielleicht ein paar Wochen udn ein bißchen rumreisen kostet bis du einen Job gefunden hast. Da könnten 1000 € kanpp werden und wenn du arbeiten willst sind 1-2 Monate und das Visum dafür verschwenden auch keine gute Idee. Du musst schon sehr viel Glück haben und schnell einen Job finden der auch noch gut bezahlt wird, dafür das fürs Weiterreisen reicht.

Du musst wieder ausreisen können. Also ein Flugticket in irgendein anderes Land gilt, ebenso genügend Geld. Eine Arbeitsgenehmigung und das Versprechen deinerseits, dass du bestimmt Geld verdienen willst, reicht nicht aus.

Außerdem solltest du wissen, dass du nicht der einzige Mensch auf der Welt bist, der in Australien Work & Travel macht. Da gibt es eine Flut an arbeitswilligen Ausländern, dass sie sich um die wenigen freien Stellen schlagen müssen.

Danke für die schnelle Antwort!

0

Ich habe trotzdem noch ein Frage, vielleicht kannst Du mir helfen. Um z.B. in Neuseeland das Working Holiday Visum zu kriegen muss man ein Flugticket zur Weiterreise nachweisen UND DAZU ein Startkapital von 4200 AUD. Stimmt das? Muss ich wirklich ein so hohes Startkapital besitzen trotz Weiterflugticket? Kann mein Startkapital nicht niedriger sein, wenn ich ein gültiges Weiterflugticket habe?

0
@Shooter688

Mit Neuseeland kenne ich mich leider nicht so gut aus. Aber wenn du das auf einer vertrauenswürdigen Seite gelesen hast, wird es schon stimmen. Ich kann mir das auch sehr gut vorstellen. Du musst ja nicht nur wieder ausreisen können, sondern auch deinen Aufenthalt finanzieren. In den USA ist das ähnlich.

0

Hallo! Für die Einreise nach Australien mit dem Working Holiday Visum benötigst du ein gültiges Rück-/ Weiterflugticket UND ca. 3500 Euro als Nachweis über dein Startkapital. Wenn du noch Fragen hast, kannst du uns gerne wieder schreiben. Liebe Grüße von deinem Praktikawelten-Team

Work and Travel Neuseeland mit Abstecher nach Australien - beste Flugvariante?

Ich plane nach der Matura einen Work and Travel Aufenthalt in Neuseeland. Da ich Österreicher bin und für mein Land nur ein Working Holiday Visum für 6 Monate ausgestellt bekomme, ich jedoch eine längere Reise geplant habe, habe ich mir gedacht, dass ich nach Neuseeland zusätzlich zwischen 1 - 3 Monate in Australien mit einem Touristenvisum herumreisen möchte ( die genaue Dauer hängt jedoch vom Geld ab, das ich nach meinem Neuseelandaufenthalt noch zur Verfügung haben werde). Nun suche ich nach einer günstigen Flugkombination! Ich hab mir gedacht, den Hinflug nach Neuseeland, sowie den Weiterflug nach Australien so früh wie möglich zu buchen. Da ich jedoch das genaue Rückflugdatum erst in Australien wissen werde, habe ich an ein Open Return Ticket von Australien nach Österreich gedacht. Hat jemand von euch Erfahrung mit Open Return Tickets oder kennt eine billigere Variante, mit der ich reisen könnte? Im Internet bin ich nur auf Open Return Tickets gestoßen, die Hin und Rückflug gekoppelt und in dasselbe Land anbieten. Wie schaut es genau mit den Umbuchungen aus un welche zusätzlichen, versteckten Kosten könnten anfallen?

Ich hoffe, ihr könnt mir heflen und bedanke mich im Voraus!

...zur Frage

Work And Travel Australien Neuseeland, welche Organisation ist am besten?

Hey, ich überlege schon lange ein halbes Jahr oder ein Jahr work And Travel in Australien Neuseeland zu machen. Nur finde ich keine genaue infos im Netz welche Organisation die beste ist.. Dazu kommt noch, dass ich das ganze nicht nur übers Netz planen möchte, sondern gerne mit jemanden persönlich planen würde..
Könnt ihr mir vielleicht paar Anlaufstellen geben bei denen man einfach mal vorbei schauen kann und sich vor Ort bei einer Organisation informieren?
Danke schonmal im Voraus! ☺️👍🏻
Liebe Grüße, Chriss ;)

...zur Frage

mit den besten Freunden Auslandsjahr?

Hey Leute, meine 3 besten Freunde (W) und ich (M) planen nach dem Abi für ein Jahr nach Australien zu reisen und da den "work and travel" way of life zu testen. Nun hab ich mir das ganze mal gründlich durch den Kopf gehen lassen und bin auf die Frage gestoßen: "will ich das wirklich unserer langjährigen Freundschaft zumuten und riskieren diese durch größere höchstwahrscheinlich auftretende Probleme zu Zerstören??" Nun meine Frage an Euch: Hat jmd. schonmal eine solche Erfahrung gemacht und kann mir hilfrweiche Tipps geben?? Bitte um Antworten!! Vielen Dank schonmal im Vorraus.

...zur Frage

schöner Spruch für Australien-Reise

Hallo, ich reise demnächst zusammen mit zwei Freundinnen nach Australien (work&travel) und würde uns für unsere Reise gerne ein T-Shirt bedrucken lassen. Dafür suche ich einen schönen Spruch, gerne auch witzig, der unsere bevorstehende Reise beschreibt. Am Ende der Reise fliegen wir noch auf die Fidschi Inseln und Hawaii, also werden wir einmal die Welt umfliegen, daher kann sich der Spruch auch gern auf die ganze Welt beziehen :) Ich bin für alle Vorschläge offen. Danke schonmal :)

...zur Frage

Welches Studium um nach Australien auszuwandern?

Hallo,

Ich habe vor nach einem Studium bzw. Nach einer Ausbildung nach Australien auszuwandern. Nun zu meiner frage: Welches Studium bzw. welche Ausbildung würdet ihr mir empfehlen? Ich möchte gerne gut Geld verdienen und einen Beruf ausüben, der Spaß macht und abwechslungsreich ist. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

Lg und danke im Voraus!

...zur Frage

Work & Travel Australien - tägliche Kosten/Einnahmen

Guten Tag :)

Ich habe vor 2016 eventuell ein Jahr nach Australien zu gehen, Work & Travel, ich habe da aber noch eine finanzielle Frage. Das Dinge wie das Visum, Flugticket, Versicherung etc. Geld kosten ist mit schon klar, nur lassen sich diese Kosten vor der eigentlichen Reise decken.

Was mich hingehen eher etwas, sagen wir mal "beunruhigt", sind die laufenden Kosten. Von mehreren Websites habe ich Erfahrung, das man schonmal 50$ täglich allein für Hostel u. Verpflegung einplanen muss. Da man einen durchschnittlichen Stundenlohn beim Jobben von 10-15$ erwarten sollte, davon circa 1/3 Steuern abgezogen werden und man ja mit dem Working Holiday Visum auch nur 6 Monate aktiv arbeiten darf; wie soll man da vernünftig seine Umkosten decken? Nicht zu vergessen das Transporte, Souvenirs, Kleidung, Attraktionen etc. auch noch extra Geld kosten?

Nach meiner Rechnung könnte man seine Reise so niemals durch die dort verrichtete Arbeit bezahlen, oder habe ich nur einen Denkfehler bzw. falsche Informationen aufgeschnappt?

Vielen Dank für hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?