Problematische, sehr unreine Haut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zum Hautarzt zu gehen ist natürlich der erste richtige Schritt soweit ich weiß gibt es ein spezielles Mittel welches extra für Hautirritationen bei jugendlichen entworfen wurde, dafür kann es aber zu Empfindlichkeiten beim Kontakt mit Sonnenlicht kommen, den Namen erinnere ich gerade nicht..

Du solltest vielleicht überlegen eine morgendliche Routine zur Hautpflege vorzunehmen, diese erfordert zwar viel Zeit aber dennoch könnte sie helfen:

Erst mal solltest du anfangen regelmäßig Ausdauersport zu treiben, falls es geht auch morgens und abends, versuche ab und zu einen positiven Luftwechsel zu erleben, d.h. Berge oder Strand, mal am Wochenende an die nächste Küste oder Gebirge und da einfach mal ne kleine Lauf oder Klettertour einlegen.

Zur eigentlichen Pflege: Trage am Abend eine Trocknende Maske auf, nach vorheriger Gesichtsspülung, 7std. Schlaf solltest du immer mindestens erhalten.

Nach dem Aufstehen, kühl dein Gesicht, ne Eismaske könnte da helfen versuch falls möglich ne kleine Runde zu Joggen, danach duschen; besorg dir ne anständige Bürste und ein gutes Gesichtspeeling.

Nach dem Duschen solltest du dich am besten Rasieren(der Bart schlägt auf die Hautqualität wenn diese eh schon problematisch ist) und eine Aftershave Lotion + einen Energizer auftragen(beides ohne Alkohol).

Zusätzlich geh mal häufiger in die Sonne und lass die Finger vom fettigen Essen, falls da mal ein Besuch bei dem schottischen Spezialitätenrestaurant sein muss dann verkneif dir lieber den BigMac und bestell dir einen Salat;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na wenn du einen Arzttermin hast ist ja alles gut, dann ist die lange Wartezeit auch bald um ...

Ich vermute du hast eine überhöhte Talgproduktion, es kommt nicht zu Entzündungen, daher keine Pickel. Trotzdem bleibt dieser Talg zum Teil ausgeschieden an der Haut hängen, das ist das was sich wie du sagst nach "Sandpapier" anfühlt. Empfehlung sei die Creme Noreva Zeniac LP, hilft auch bei Mitessern, alternativ könntest du dir angewöhnen in die Sauna zu gehen oder mehr Sport zu treiben (Laufen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke mal dein Hautarzt kann dir da weiterhelfen. Der weiß was für Creme gut ist und die verschreibt. L.g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?