Problem-zu viele Bewerbungsgespräche-dringend hilfe erforderlich!

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie weit sind denn deine Gespräche auseinander? Und ist es in eurer Branche üblich direkt eine Antwort zu bekommen? Das kenne ich nur von der Zeitarbeit. In der Branche, in der ich gerade suche (Medien) wird man auch gerne bis zu 3x zu einem Gespräch eingeladen und darf zusätzlich noch Tests absolvieren. Die Vorgänge ziehen sich ewig hin, teilweise bis zu 12 Wochen. Vielleicht ist es ja bei dir auch so? Dann bist du automatisch aus dem Schneider. Sag der Traumjob-Firma auch ruhig, dass du noch andere Gespräche hattest, die Position bei ihnen aber bevorzugen würdest.

Zur Not nimmst du halt einen der anderen Jobs an und kündigst dann wieder, falls es mit dem Traumjob klappen sollte. Das ist vielleicht nicht ganz nett, aber so bist du auf der sicheren Seite. Wenn du alle anderen Gespräche absagst, oder dich zu zögerlich gibst und du dort keinen Job bekommst, bei der Traumjob Firma aber auch nicht, stehst du nachher wieder ganz ohne und wie zu Anfang da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ich habe ganz ehrlich das gleiche Problem. Ich hatte gestern ein Vorstellungsgespräch, heute die Zusage erhalten (telefonisch) und nächste Woche ein weiteres Gespräch bei einem anderen (präferierten) Unternehmen. Ich kann das erste Unternehmen ja nicht eine ganze Woche warten lassen, bis eine Rückmeldung meinerseits kommt.. Ich würde vermutlich freundlich am Telefon sagen, was Sache ist, alles andere wirkt wie Um-den-heißen-Brei-schleichen, das kommt sicher auch nicht gut und ist nicht im Sinne des Unternehmens. Wenn sie wirklich so dringend jemanden brauchen und das unbedingt ich sein muss, kann ich wohl noch eine Woche raushauen.. und wenn nicht, gut, aber deswegen einen Job annehmen, auf den man es nicht unbedingt abgesehen hat..

@Cluedo: hast du inzwischen eine Lösung gefunden, bzw. wie hat sich deine Entscheidung ausgewirkt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube nicht, dass du direkt beim vorstellungsgespräch zusagen musst, bzw dass die dir direkt sagen, ob du genommen wirst. die lassen sich doch da meistens ein paar tage bedenkzeit und wenn doch, musst du bestimmt nicht direkt den vertrag unterschreiben und dann kannste ja schonmal mündlich zusagen und wenn sich doch was andres ergibt, hast du dich aber noch zu nichts verpflichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Ablauf ist: Bewerbungsgespräch, dann "Danke, wir melden uns bei Ihnen". Dann hörst du wochenlang nichts von denen, so dass du schon denkst, die melden sich gar nicht mehr. Du bist nicht der einzige Bewerber, der zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird. Erst wenn die Firma alle Bewerber interviewt hat, gehen sie noch einmal in Klausur. Wenn sie sich für dich entscheiden haben, wirst du entweder noch einmal eingeladen oder angerufen. Ganz selten kriegst du einfach den Arbeitsvertrag zugeschickt. Im zweiten Gespräch werden dann die Bedingungen ausgehandelt. Dienstwagen oder keiner, Weihnachtsgeld und wieviel, 100.000 oder nur 80.000 pro Jahr, etc. Wenn ihr euch dann geeinigt habt, vergeht wieder Zeit, bis der Vertrag aufgesetzt ist. Dann wird dir der Vertrag in Reinschrift übergeben und du hast noch einmal Bedenkzeit (damit du den Vertrag von einem Anwalt prüfen lassen kannst).

Du siehst, es vergeht also noch viel Zeit, bevor es ernst wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ja ein Glückskind, mit so viel Bewerbungsgesprächen. "Spiel" doch mit offenen Karten und sage den Firmen, dass Du mehrere Bewerbungsgespräche hast, und dass Du diese auch wahrnehmen möchtest. Erst dann würdest Du Dich entscheiden. Wenn sie Dich möchten, dann warten sie auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagst einfach das du dich erst noch entscheiden möchtest und dich dann noch einmal meldest weil du erst einige nächte darüber schlafen willst.

Dann machst du das gespräch bei der traumfirma, wenn sie dich nehemen sagst du den anderen ab und umgekehrt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?