Problem: Visual DEBUGGT nicht mehr richtig....

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der debuggt Änderungen nur, wenn sie "erheblich" sind. Also wenn Du z.B. eine Variable nun einen anderen Namen zuweist wird dies nicht debuggt, da es nichts elemtares ist. Schreibst Du hingegen eine komplett neue Klasse oder Funktion wird diese natürlich debuggt. Tritt das Problem auch bei neuen Klassen und Funktionen auf würde ich es vielleicht nochmal neu starten und zur Not komplett neu installieren.

Hatte das gleiche Problem

Behebe den Fehler, ansonsten kann nicht neu geDebuggt werden für Infos über den Fehler googelst du am besten nach der Fehlernummer.

Meinst du das VisualStudio?

Was schreibst du denn?

Speicherst du in die richtige Datei?

Und erstellst jeweils die richtige?

Um dann dieselbe auszuführen?

Der Fehler klingt wie verschiedene Versionsstände beim schreiben und erzeugen...

ja, ich meine visual studio 2010 und ja ich spicher es und dann debugge ich es. da kommt auch so ein fehler beim start :

Um mögliche Datenverluste zu verhindern, müssen vor dem Laden des Designers folgende Fehler behoben werden:

1 Fehler   

Ignorieren und fortfahren
Warum wird diese Seite anzeigt?

Der Wert darf nicht NULL sein. Parametername: objectType

Instanzen dieses Fehlers (1)

  1. Aufrufliste anzeigen

bei System.ComponentModel.TypeDescriptor.TypeDescriptionNode.GetRuntimeType(Type objectType) bei System.ComponentModel.TypeDescriptionProvider.GetRuntimeType(Type reflectionType) bei Microsoft.VisualStudio.Design.MultiTargetingContextProvider.GetRuntimeType(Type objectType) bei Microsoft.VisualStudio.Design.Serialization.CodeDom.HandlesClauseManager.GetFieldType(String fieldName, Type documentBaseType) bei Microsoft.VisualStudio.Design.Serialization.CodeDom.HandlesClauseManager.GetReferencedComponentType(String componentName, CodeTypeDeclaration codeTypeDecl, ITypeResolutionService loader, IDictionary& cache) bei Microsoft.VisualStudio.Design.Serialization.CodeDom.HandlesClauseManager.ParseHandlesClauses(CodeTypeDeclaration codeTypeDecl, Boolean updateCache) bei Microsoft.VisualStudio.Design.Serialization.CodeDom.VSCodeDomParser.OnMethodPopulateStatements(Object sender, EventArgs e) bei System.CodeDom.CodeMemberMethod.get_Statements() bei System.ComponentModel.Design.Serialization.TypeCodeDomSerializer.Deserialize(IDesignerSerializationManager manager, CodeTypeDeclaration declaration) bei System.ComponentModel.Design.Serialization.CodeDomDesignerLoader.PerformLoad(IDesignerSerializationManager manager) bei Microsoft.VisualStudio.Design.Serialization.CodeDom.VSCodeDomDesignerLoader.PerformLoad(IDesignerSerializationManager serializationManager) bei Microsoft.VisualStudio.Design.Serialization.CodeDom.VSCodeDomDesignerLoader.DeferredLoadHandler.Microsoft.VisualStudio.TextManager.Interop.IVsTextBufferDataEvents.OnLoadCompleted(Int32 fReload)

Hilfe zu diesem Fehler

MSDN-Hilfe

Forumbeiträge zu diesem Fehler

Die MSDN-Foren nach Beiträgen zu diesem Fehler durchsuchen

0
@buckelkamel

Aber dann ist das Verhalten richtig ; )

Ein fehler, der dir beim Übersetzen angezeigt wird, verhindert das Übersetzen! dH deine Ausführbare Datei wird nicht verändert.

Du musst erst den Fehler beheben.

Was für eine Sprache schreibst du denn?

Was hast du für Add-Ins geladen?

0
@LiLiwantsGF

naja, wenn ich erlich ich verstehe einfach nicht wie ich den fehler beheben soll... könntet ihr mir bitte helfen????

0
@buckelkamel

Was für eine Sprache schreibst du?

Was für Addins hast du ins Studio geladen?

Welche Version hast du genau? (Prof, Ultimate...)

Und was passiert denn wenn du auf "Hilfe zu diesem Fehler" klickst? ^^

0

Was möchtest Du wissen?