Problem Tattoo

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nicht kratzen. Nichts abzupfen auch wenn es noch zu dolle juckt. Mit nassen Waschlappen kühlen wenn du es gar nicht mehr aushältst und ggf ganz dünn mit Heilsalbe eincremen. Zeigt sich so nach zwei Wochen keine Besserung oder wird deutlich schlimmer und schmerzt ab zum Hautarzt. Kann dich aber beruhigen weil es bestimmt von alleine weggeht wenn du die Finger davon lässt ;) wenn dein Tattoo schon im Jan gestochen wurde wirds auch keinen (grossen) Schaden nehmen. Notfalls ist mit Nachinken alles zu beheben. Keine Panik. Lg

Der komische Pickel war nach dem das Tattoo verheilt war da...Okee ich Versuchs mal ;-)

0

Vielleicht hat es mit dem Tattoo auch gar nichts zu tun und der Pickel wäre auch ohne Tattoo gekommen?!

0
@MeineSomalia90

Genau DAS denke ich. Das der auch so gekommen wäre. Habe öfters mal einen Pickel auf meinem Rückentattoo. Bisher ist der immer restlos von alleine verschwunden. Viel Erfolg

0

Zum Arzt, die Krankenkassen bezahlen für sowas nichts mehr, mußt du selber bezahlen

Für was zahlen die nicht mehr?

0

Hallo,

das ist ganz normal.

Das tatoo bleibt das, im schlimmsten Fall musst du es nachstechen .

Viel Gleuck Hoffentlich hab ich dir geholfen und gib mir vielleicht ein Kompliment? ;)

Was möchtest Du wissen?