Problem mit Windows Aktivierung, bitte um Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht zur Ergänzung, wenn ich den Key bei meinem PC mit HOME versuche zu "ändern", erscheint die Meldung dass der Key für eine andere Windows Version ist.

Entweder war es kein Windows 7 Ultimate dessen key du ausgelesen hast.

ODER du hast nicht den Windows Key ausgelesen sondern einen der Keys die nur für die Installation gedacht sind. Mit diesen kann man Windows nicht aktivieren.

32 oder 64 bit hat damit nichts zu tun.

Rufe bei der Aktivierungshotline an im Zweifelsfall.

Habe mal ein BIld gepostet, in dem man sieht das es Ultimate ist und der Lizenzschlüssel angezeigt wird :/

0
@LordOfWar

Ist der Schlüssel legal erworben worden? Bei Ultimate bezweifle ich dies, denn das kauft sich eigentlich niemand.

Wende dich an die Aktivierungshotline.

0
@Havege

Ich weiß nicht, sie hat den PC damals von einem "Techniker" bekommen, wer weiß ob er die legale Version erworben hat.

0
@LordOfWar

Aha da haben wir schon das Problem.

Also ist es vermutlich eine illegale Windowslizenz. Das heißt neue Lizenz anschaffen (Windows 7 Home reicht mehr als aus!)

0
@LordOfWar
Ich weiß nicht, sie hat den PC damals von einem "Techniker" bekommen, wer 
weiß ob er die legale Version erworben hat.

Sofern es ein Seriöser Techniker ist ,hat er eine Volumenlizenz die Ihm entweder von der Firma gestellt wurde oder er jeden Benutzer in einer Liste eintragen muss und diese Liste an Microsoft weitereliten. die meisten die ich bis jetzt gesehen haben hantieren meistens mit einer Kopierten DVD wo hastig nen Key draufgekritzelt ist und Installierend das auf den PC des Endkunden. Wenn man keine windows Lizent kaufen will ,kann man auch auf Linux umstellen wo man sogar ein Kostenloses Betriebsystem hat. Es ist besser ,braucht keinen Key und sogar Weltweit verfügbar .

0

Entweder hatte sie vorher kein Windows 7 Ultimate oder eben, wie Du schon sagtest, x86 statt x64.

Doch, das sagt sogen sogar die Programme mit denen ich den Key ausgelesen habe...

Der Key sollte eigentlich für 32 bit und 64 bit der gleiche sein... :/

0
@LordOfWar

Probiers trotzdem zur Sicherheit mal mit der 32-Bit-Version aus ... Vielleicht ist der Key falsch ausgeliefert worden.

0
@LordOfWar

Da kommst Du leider nicht drumrum. Ein Downgrade von 64 auf 32 Bit ist bei Windows meines Wissens nicht möglich.

0
@Snackpack

Ohje, das wird wieder Stress geben^^ Sie war schon sauer das der Produktkey nicht aktiviert wird...

0
@LordOfWar

Lass es sein, das bringt nichts.

Es gibt keinen 32 oder 64 bit Key für Windows 7, das sind die selben Keys!

0
@Havege

Sicher? Das war bei mir auch mal anders. Hatte da Windows 7 64-Bit und 32-Bit in einer Packung gekauft. Da waren 1. zwei Keys bei und 2. musste ich erst herausfinden, welcher der beiden für welche Version ist ...

0
@Snackpack
Sicher?

Ja bin ich.

Das war bei mir auch mal anders. Hatte da Windows 7 64-Bit und 32-Bit in einer Packung gekauft. Da waren 1. zwei Keys bei und 2. musste ich erst herausfinden, welcher der beiden für welche Version ist ...

Es gibt keinen Unterschied bei den Keys.

0
@Havege

Dann war wohl entweder was bei den Keys kaputt oder bei den DVDs.

0
@Snackpack

Das ist häufiger der Fall als man glauben sollte. Oder aber dass Volumen Keys irgendwo einzeln verkauft werden.

0
oder eben, wie Du schon sagtest, x86 statt x64.

Nein hat damit nichts zu tun

0

Hier: Das Programm zeigt den Key als Lizenzschlüssel

Mit RecoverKeys - (Windows, Windows 7, Betriebssystem)

Ich seh nichts. und du solltest hier keine keys posten!

0

Produktkeys von 32/64 Bit Versionen sind unterschiedlich!

Was möchtest Du wissen?