Problem mit Vater von Freundin, was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke Ihr Vater reagiert normal, so sind Väter halt. Die ersten Monate meinte der Vater von meiner Freundin ich sei Ihr Verderben und das das eh nicht lange anhält. Das  war vor 2 1/2 Jahren. Beziehung läuft gut :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Judgetedd
13.07.2017, 14:05

Was hast du da gemacht ? Mit dem Vater geredet ?

0

Zum einen glaube ich nicht, das es sich um deinen Bruder handelt.

Zum anderen reagieren viele Väter so. sie können nicht verstehen, das ihr Mädel langsam erwachsen und selbständiger wird.

Am besten versucht ihr, beide zusammen, ein vernünftiges Gespräch mit ihm und der Mutter zu führen. 

Da sollten dann beide Seiten ihre Meinung offen legen.

Heimlichkeiten bringen nichts, es kommt doch meistens raus und das ist schlimmer, als die Wahrheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Judgetedd
14.07.2017, 12:40

Doch es handelt sich um meinen Bruder...

Meinst du mit dem Gespräch nur die beiden oder wirklich dass sich da jemand "von außen " mit rein setzt und probiert ob man das lösen kann

Danke für die Antwort

0

Das ist absolut lächerlich und er reagiert vollkommen über.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr Vater versteht wohl einfach nicht, dass es jetzt auch andere Männer im Leben seiner Tochter gibt & nicht Papa der einzige bleibt 🤷🏼‍♀️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?