Problem mit sim karte und bildern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Leider steige ich bei Deiner Frage nicht ganz durch, was genau wie sein soll. Auf der SIM-Karte sind meistens nur die Telefonnummern gespeichert. Das Handy hat einen eigenen Speichern und bei vielen besteht auch noch die Möglichkeite zusätzlich eine Micro-SD-Karte in ein SLOT zu stecken, um mehr Speicherkapazizeät zu haben. Am einfachsten ist es Daten von der Micro-SD-Karte zu holen. Das geht mit einem Adapter oder einem SLOT am Rechner. Der iterne Speicher ist bei neueren Mobiltelefonen über einen Mini-USB-Anschluss erreichbar. Manchmal ist noch ein Programm erforderlich, um den Speicher sichtbar zu machen. Für SIM-Karten gibt es speizielle Adapter, um diese am Rechner auszulesen.

Nun kannst Du Dir überlegen, wo Deine Bilder sind und sie ggf. übertragen, wohin Du sie haben möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laralubi
18.11.2015, 18:13

sorry ich hab etw undeutlich geschrieben. ich glaube die bilder sind auf dem internen speicher. das handy ist aber kaputt also der acku. geht das trotzdem? und was ist ein mini usb anschluss? woher bekomm ich den?

0

Hallo Laralubi,

wenn in dem Handy keine SD-Karte drin war/ist, dann müssen die Bilder auf dem Gerät selbst gespeichert sein. SIM-Karten haben nicht genügend Speicherplatz und sind auch sonst nicht für die Speicherung von Bildern vorgesehen. Du hast geschrieben, dein altes Handy sei jetzt kaputt. Wie kaputt ist es denn? Wenn du es noch bedienen kannst, schließ das Gerät an den PC an, vielleicht kannst du von dort auf die Bilder zugreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laralubi
18.11.2015, 18:19

der acku ist kaputt ich glaub das geht dann nicht oder

0

Was möchtest Du wissen?