Problem mit Saiten (Savarez Alliance)...

2 Antworten

Schneide sie zu, bevor Du den Rest auf die Welle spulst; durch die Öse der Welle ziehen und etwa an der benachbarten Welle abschneiden/-kneifen, damit Du nicht zuviele Lagen auf der Welle hast.

keine kalte umgebung

lass sie erstmal ne weile so dass die e saite falsch ist und stelle sie über den tag immer etwas höher

12 Saiten auf 6 Saitiger Gitarre beziehen? Also nur jede 2 Saite?

Ich habe eine E Gitarre und möchte von einem 12 Saitiger Set jeweils nur die Standard Saiten auf die 6 Saiten E-Gitarre ziehen. Geht das? Ändert das etwas am Klang oder sind die Standard Saiten im Prinzip gleich?

...zur Frage

gitarrensaiten rosten superschnell

ich habe das problem das die Saiten meiner E-Gitarre immer rosten(mein Land hat hohe Luftfeuchtigkeit!) Habe schon verschieden Marken ausprobiert, aber wenn ich eine Woche nicht spiele sind die Saiten hinueber.Hat jemand einen Tipp? leicht Oelen habe ich Schon hinter mir=)

...zur Frage

kann man 2 verschiedene Sätze E-Gitarrensaiten aufziehen?

ich habe keinen vollständigen Satz Saiten mehr.

ich habe nur noch ein paar Saiten von Ernie Ball und ein paar von DAddario kann ich 5 saiten von Daddario aufziehen und eine von Ernie Ball oder klingt das nicht gut?

...zur Frage

Was mache ich beim Gitarrensaiten aufziehen falsch?

Ich habe eine Konzertgitarre, die unten am Steg jeweils zwei Löcher zum Saiten durchziehen hat. Ich wollte mal wieder die Saiten wechseln, mit den tiefen hat das auch ganz gut geklappt, aber als ich jetzt die hohe E-Saite eingespannt und gedreht habe, ist die Saite schon so ca drei Töne vor dem richtigen rausgesprungen. Also mehrmals, ich hab es sogar mit Doppelknoten versucht und durch die Spannung wurde der Knoten einfach in diesen Tunnel vom Steg hineingezogen, und dadurch ist die Gitarre an der Stelle ja sogar ein bisschen beschädigt worden. Es sind halt auch nicht die allerbilligsten Saiten, also Hannabach High Tension.

Was hab ich falsch gemacht? Oder ist die Saite schlecht?

...zur Frage

Saiten zu dick für die Gitarre?

Hallo liebe Leute,

und zwar geht es diesmal um meine Westerngitarre "Squier Fender Sa105 Bk" (http://www.thomann.de/de/fender_squier_sa105_bk.htm). Als ich heute Abend Nachhause kam, hab ich mir gedacht, dass ich mal neue Saiten aufziehe. Die Alten Saiten abzunehmen war kein Problem, doch als ich dann meine neuen Saiten (Martin Acoustic Guitar MEC13 Phosphor Bronze Medium) aufziehen wollte, ergab sich das Problem, wenn ich die tiefe E und A-Saite an den Pin in das Loch befestigen wollte, dass der Pin ganz locker war. Ich habe im Internet geguckt und viele hatten nicht das Problem, sie steckten einfach nur die Saite dort rein und steckten den Pin hinterher. Bei mir jedoch sind die Pins der E- und A-Saite sehr locker. Ich hab alle Pins durchprobiert, keiner passte richtig. Meine hohe E-Saite, die H-Saite, die G- und die D-Saite halten wie geschmiert.

Kann es sein, dass die beiden Saiten zu dick sind?

Wäre super, wenn Ihr helfen könnt, vielen Dank!

...zur Frage

Was ist das für eine Gitarre? Akustik oder vielleicht Classic?

Meine Eltern haben mir eine Gitarre geschenkt, aber sie wissen nicht was das für eine Gitarre ist. Die Gitarre ist gebraut und eine Saite ist gerissen. Jetzt will ich mir neue Saiten kaufen, aber dafür muss ich wissen, was das für eine Gitarre ist . Aufgezogen sind keine Nailonsaiten. Und wie wechselt man die Saiten? Wenn es keine Konzertgitarre ist, kann man dann trotzdem Konzertgitarrensaiten aufziehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?