Problem mit Picasa! Nimmt keine neuen Bilder an!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das lässt sich im "Ordner-Manager" korrigieren.
Geh hierzu in der Picasa-Menüleiste über "Tools" in "Ordner-Manager".

In der Ordnerliste links, sollte wie in Bild 1 gezeigt, vor “Eigene Bilder“ ein blauer Pfeilring sein. Das ist bei Dir wohl nicht der Fall, wahrscheinlich ein grüner Haken (d.h.: Einmal scannen).

Änderungskorrektur: “Eigene Bilder“ durch Anklicken markieren (s. Bild 1). >
Rechts mit der Maus Aktivierungspunkt vor das rote Kreuz setzen (dieser Umweg ist wichtig) >
Dann erst den Aktivierungpunkt vor den blauen Pfeilring (d.h.:Immer scannen) setzen.
Picasa beginnt dann alle unter “Eigene Bilder“ noch nicht erfassten Fotos einzusammeln.

Öffne in der Ordnerliste sicherheitshalber “Eigene Bilder“ und schau nach, ob alle der darin befindlichen Ordner mit “Immer scannen“ markiert sind (s. Bild 2). Falls nicht, dann genau so korrigieren.

Bild 1 - (Computer, Bilder, Foto) Bild 2 - (Computer, Bilder, Foto)
Strawberryface 27.09.2013, 16:46

Supi, dankeschön :) Auf dem Weg hatte ich es auch schon, nur hatte ich den wichtigen Zwischenschritt nicht gemacht :) Dankeeee :)

0

Du musst Picasa sagen, dass es den Ordner, in dem sich die neuen Fotos befinden, auch scannen darf!

Tools > Ordner-Manager ... > Ordner suchen, anklicken damit er markiert ist und dann rechts auf "immer scannen" klicken. Fertig.

Was möchtest Du wissen?