Problem mit neuen Arbeitsspeicher?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, ich hab mir 2 neue VLP RAM Riegel gekauft und eingebaut, jedoch
konnten sie aus irgendeinem Grund nicht einrasten, also hab ich sie
soweit wie möglich reingeschoben und soweit wie möglich festgemacht. Der
PC ließ sich nicht starten (Kein BIOS etc.)

Du hast falschen RAM rein-gezwungen oder Motherboard verbogen (oft falscher Motherboard-Einbau oder CPU-Kühler zu fest angezogen 

Wo ich dann die RAM Teile
wieder rausgenommen habe ging der PC wieder.

Du hast Glück

gigabyte ga-970a-ud3p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von surfenohneende
03.03.2016, 23:38

1.5V DDR3 Maximal 32 GB gesammt

Support for DDR3 2000(O.C.)/1866/1600/1333/1066 MHz

> Crucial Ballistix Sport in VLP

PC3L-12800U • Spannung: 1.35V • Besonderheiten: very low profile (18.75mm)

Lediglich die Spannung ( 1.5V  vs. 1.35V ) könnte Probleme machen -> kann RAM zerstören .... ansonsten passend ( Unbuffered , Non-ECC )

Dieser RAM ist für die neuen Maxwell CPUs gedacht

0
Kommentar von CookieDeluxxxe
04.03.2016, 07:21

Ok schade, aber jetzt ist er also noch nicht zerstört und kann ihm zurückschicken?

0

Wenn der RAM nicht einrastet ist es der falsche RAM für's Mainboard. Was für ein Mainboard hast du und welchen RAM hast du gekauft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CookieDeluxxxe
03.03.2016, 23:16

Ich habe das Gigabyte "gigabyte ga-970a-ud3p" und habe mir den Crucial Ballistix Sport in VLP geholt und kombiniert mit den Corsair Vengeance.

0

Problem mit Anwender?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?