Problem mit meiner Nase (Schleim problem)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Allergien entwickeln sich auch oft später,ich war schon über 30-zig,als das mit den Pollen begann. Du kriegst es leider nur genau raus,wenn du beim Arzt ( HNO)warst. Ansonsten beobachte dich,vielleicht ist es nur im Frühjahr,dann sinds die Frühblüher wie bei mir,wenn es im Sommer ist,dann oft Getreide und Gräser. Mit der Größe der Nase hat das nix zu tun,ich hab ne kleine und man staunt,was da alles raus kommt.Mit Nasentropfen gegen Allergien ist alles gut auszuhalten und zwischendurch mit Salzlösung spülen zur Pflege der Schleimhäute. Gibt es auch als Meersalzspray beim Discounter oder inm der Drogerie.

Das ist völlig normal. Manche haben Glück, dass ihnen die Nase bei Kälte nicht sofort läuft, aber den meisten läuft sie.

Wenn deine Nase nur läuft, ist es nicht schlimm. Sollte der Schleim gelb oder grün sein, dann ist es krankhaft. Aber wenn er nur durchsichtig ist, brauchst du dir keinen Sorgen zu machen.

David5400 09.03.2014, 20:02

Ne ist durchsichtig aber reggt mich einfach auf dass wenn ich mit ne freudin raus gehe in falschen momente einfach schleim runter fliesst und ich sofort nastücher nehmen muss

0
schnecki21 09.03.2014, 20:06
@David5400

Ja, aber du bist wohl empfindlicher. Habe immer Taschentücher dabei.

0

Ist bei mir auch so (hab aber keine grosse Nase). Vielleicht sind wir einfach empfindlicher als andere :)

Hmm du könntest es mit einem Nasenspray versuchen.

Was möchtest Du wissen?