problem mit meiner freundin (fernbeziehung) brauche hilfe

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Entscheide doch ganz einfach, ob das Verhalten deiner so genannten Freundin für dich okay ist oder nicht. Das allein ist ausschlaggebend dafür, wie du reagierst. Der jetzigen Situation nach scheint der lockere Umgang mit weiteren Kandidaten ein wenig ihrer Art zu entsprechen. Das heißt, dass du nicht anzufangen brauchst, an ihr irgendwie rumzuschrauben, bis sie passt. Das wird nichts nützen, denn es funktioniert nicht.

Du kannst dich auch fragen, was an dieser Fernbeziehung wirklich Beziehung ist und all solche Sachen. Dann kommst du der für dich richtigen Reaktion schon näher. Da gibt es nicht nur schwarz und weiß - du brauchst also nicht gleich radikal zu reagieren. Nur so, wie es für dich gerade passt.

Also als eifersüchtige Person würde ich sofort negativ reagieren. Eine Person die vergeben ist, sollte nur für eine Person ihre Gefühle freien Lauf lassen. Das er auch noch vielleicht bei ihr übernachten wird, da wäre bei mir schon die Schmerzgrenze erreicht. Für mich gibt es keine 'Freundschaft' zwischen Mädels und Jungs.

Bei einer Fernbeziehung ist es immer ein Thema. Wie oft seht ihr euch? Ein Kumpel wurde bei einer Fernbeziehung verarscht, er wollte sie treffen und dann hat der Bruder die Tür aufgemacht und meinte er solle sich lieber nichtmehr blicken lassen.

wenn ich eine Frau kennenlernen würde die extremst auf mich steht wärend ich in einer beziehung bin dann sollte man doch eig klipp und klar sagen das man nicht im geringsten interresiert

Sollte man immer wenn man nicht interessiert ist. Du kannst aber nicht verbieten dass deine "Freundin" den Kontakt abbricht. Wie alt bist du bitte? Suche das Gespräch mit ihr und sag ihr dass du das nicht gut findest. Ansonten kannst du nichts machen.

Wobei richtige Fernbeziehungen eh selten funktionieren. Ich bin eine Person die sehr viel Kontakt und "Liebe" brauchen würde, für mich wäre sowas gar nichts.

tobias1990eh 26.06.2014, 08:48

ich habe ja mit ihr darüber reden wollen doch sie versteht mein standpunkt nicht oder will ihn nicht verstehen... und ja ich weiß das ich den kontakt nicht verbieten kann doch wie kann ich sie davon zu überzeugen das sie sich nicht mit diesem typen trifft

0

Bitte? Wie is Deine Freundin denn drauf? Sag ihr, dass sie sich des überlegen was ihr wichtiger ist und das Du des nicht in Ordnung findest. Ihr habt eine Beziehung und da geht sowas, in meinen Augen, überhaupt nicht... Mein Verlobter würde im Dreieck springen.

tobias1990eh 26.06.2014, 08:56

sie versteht nicht warum ich mich deswegen aufrege bzw meint ich würde ihr Freunde verbieten und sie Rummkommandieren wenn ich ihr verbiete sich mit dem typen zu treffen .

0
Mauf86 26.06.2014, 08:59
@tobias1990eh

Gut verbieten klingt heftig, aber wie würde Sie denn reagieren, wenn Du jetz ein Mädel hättest die gnadenlos in Dich verschossen ist und sie zu Dir einlädst und sogar dort schlafen lässt??? Mach ihr klar, dass sie Dich da verstehen muss, dass Du Dir Gedanken machst.

0

Naja, Fernbeziehungen klappen selten gut. Eher nie.

Ich würde ganz klare grenzen Setzten...

sehr verdächtig.....,na wenn er sogar bei ihr pennt dann wird er vielleicht auch bei ihr angreifen wollen,sag ihr das du was dagegen hast und guck wie sie reagiert

tobias1990eh 26.06.2014, 08:50

sie meint ich würde ihr freunde verbieten und rumkommandieren . ich hab ihr ja schon gesagt das ich nicht will das sie sich mit dem trifft .

0

Was möchtest Du wissen?