Problem mit meinen Beinen ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, MrWestCoast. Ohne sagen zu wollen, dass ich absolut Recht habe, meine ich, dass es ein leichtes Durchblutungsproblem ist, dem du mit leichtem vor und zurück rollen auf den Füßen begegnen kannst. Dazu verlagerst du dein Gewicht erst auf die Zehen und rollst dann zu den Fersen ab. Beim Duschen könntest du auch deine Waden mal von den Knöcheln hoch zu mal bürsten und sie auch mal abwechselnd warm und kalt ab duschen. Das mit eventueller Gewichtsreduktion hast du sicher schon anderen gehört. Aber wenn es nicht auf hört, gehst du dann doch lieber zum HA, Gruß.

MrWestcoast 10.07.2011, 20:23

hm ich vermute dass ich ein leichtes Gleichgewichtsproblem habe da mein Gewicht so wie ich das merke eher aufs rechte Bein verlagert ist

0
GFliebtDich 10.07.2011, 20:49
@MrWestcoast

Du könntest zum Physiotherapeuten gehen. Das sind die richtigen für dich.

0

Vielleicht hast Du Wasser in den Beinen ?? Leute, die damit zu tun haben, klagen gerade jetzt bei warmen Wetter auch oft über juckende, geschwollene Beine... Viel trinken, salzarm essen, Beine immer wieder hoch legen und keine zu engen Schuhe tragen. Vielleicht auch eine allergische Reaktion auf irgendwas. Wenn Du ohne Strümpfe rum läufst, kann es alles mögliche sein. Schlimmstenfalls zum Hausarzt gehen.

Normal ist das nicht. lege dich hin bis sich das Gewicht normalisiert hat und dann ist es weg!

vlt nur durch durchblutungsschwierigkeiten

Was möchtest Du wissen?