Problem mit meinem ZENOHA 1:6 Verbrenner Buggy kann mir jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Getriebeschaden könnte es sein aber ich glaube der sender ist nicht richtig eingestellt oder der empfängerakku ist leer

Justin17122000 28.07.2016, 16:41

Der Akku kann es nicht sein da ich schon einen anderen komplett aufgeladenen rein gemacht habe. Und wegen dem Sender das kann doch aber nicht so plötzlich während der Fahrt geschehen oder? Der Motor versucht ja zu Arbeiten doch es passiert ja nichts.

0
ThunfischSub 28.07.2016, 16:44

Dann ist es villeicht doch das Getriebe

0
ThunfischSub 28.07.2016, 16:45

Oder die verbindung zwischen Fernsteuerung und empfängerakku ist gestört

0
ThunfischSub 28.07.2016, 16:57

Dann müssen es die räder oder das getriebe sein

0
ThunfischSub 28.07.2016, 16:59

solche großen verbrenner sind anfällig für problreme mit der vorderen lenkachse villeicht stimmt da etwas nicht

0
ThunfischSub 28.07.2016, 17:00

Es klappert irgentwas das fahrzeug lässt sich nicht mehr so gut schieben/oder garnicht usw

0

Was möchtest Du wissen?