Problem mit Lugano-Finanz GmbH?

2 Antworten

Ein rechtsgültiger Vertrag kommt in Deutschland erst zustande, wenn beide Seiten die Bedingungen akzeptieren. Wenn dir ein Finanzdienstleister auf eine Anfrage ein Angebot zuschickt, dann ist das das Angebot dieses Dienstleisters, welches erst verbindlich wird, wenn du es formell akzeptierst. Bis dahin geschieht nichts. Es gibt in diesem Bereich keine Einseitigkeit.

Auch, wenn das Finanzierungsangebot für sich betrachtet für dich akzeptabel scheint, rate ich dringend von einem Abschluss ab. Wer sich so verhält, den möchte ich sehen, wenn mal eine Rate ausbleibt. Da kannst du davon ausgehen, dass der Vertrag sofort gekündigt wird, und die Restsumme sofort fällig wird.

2

Nein nein annehmen kommt überhaupt nicht in Frage. Habe wie erwähnt nur echt Sorge darüber, ob sich das jetzt echt gegessen hat, wie sie am Telefon sagte oder ob das noch ein Nachspiel hat..

0
53
@ennienns

Es kann kein Nachspiel geben, weil kein Vertrag zustande gekommen ist.

0

Das es für die Firma bindend ist bedeutet, dass sie sich an die im schreiben angegebenen Konditionen halten müssen. Solange du nichts unterschreibst hast du gar nix zu befürchten. Die sind immer sehr flott mit solchen angeboten, hab das auch durch :)

2

Okay und wie sah das bei dir dann aus? Haben sie einfach einen Brief geschickt oder ein Einschreiben welches du dann direkt bezahlen solltest?

0
20
@ennienns

Nein bei mir haben sie direkt angerufen weil man die Nummer da angeben musste. Und das Angebot wäre nur noch bis morgen früh gültig blabla. Es ging um einen hauskredit. Mach dir keinen Stress, wenn einschreiben dann Annahme verweigern. Davon abgesehen ohne eine Unterschrift von dir können die sich auf den Kopf stellen. Überleg mal: ich schicke dir einen Brief wo drin steht dass die Nachricht die ich hier gerade schreibe doch 1000 Euro kostet und das verbindlich ist, würdest du dir da auch Gedanken machen? Ist genau das selbe in grün. :)

0
2

Okay das beruhigt mich schonmal etwas. Hatte nur öfter gelesen, dass von vielen eine Gebühr verlangt wurde, alleine für das Angebot. Wenn das Einschreiben dann doch von Mitbewohnern angenommen wird, kann doch trotzdem nichts passieren oder? Das würde ich dann einfach nicht unterschreiben.

0
20
@ennienns

Versuchen könnten sie es aber haben überhaupt kein Anspruch auf irgendwas. Entspann dich! Und wenn was kommt melde dich ruhig!

0
2

Okay danke schonmal. Dann heißt es jetzt mal abwarten.

0

Kreditanforderung bestätigt aber bitte um Hilfe, was die ganau meinen?!

Ich/wir erteilen unter Zugrundelegung der auf der Rückseite aufgedruckten Allgemeinen Vertrags-bedingungen, die auch Gegenstand dieses Vertrages sind, rechtsverbindlich der Firma Alpina-Finanz GmbH als Auftragnehmer den Auftrag, die Vermittlung einer Finanzsanierung zur sukzessiven Regulierung der von mir/uns angegebenen Verbindlichkeiten in Höhe von 4000,00€ gemäß dem persönlichen Angebot durchzuführen. 2. Der / die Auftraggeber und die Firma Alpina-Finanz GmbH sind sich darüber einig und vereinbaren, dass der Firma Alpina- Finanz GmbH eine Vergütung in Höhe von 247,50€ für folgende Dienstleistungen zusteht: Aktenanlage, Kosten für Datenspeicherung in der EDV-Anlage, Erstellung von Listen, Portokosten, Nachnahmegebühren, Telefaxgebühren, Kopien, Pauschale für Sachkostenaufwand sowie Einholen des Finanz- Sanierungsvertrages und Verhandlungen mit der Finanz-Sanierungsgesellschaft, eingeschlossen die Information über die Art des Finanz-Sanierungs-Vertrages, über die Zahlungsweise, Laufzeit sowie über die Kosten.

...zur Frage

Lugano Finanz GmbH Vermittlungsvertrag widerrufen.

Hallo ihr Lieben,

aufgrund eines finanziellen Engpasses, habe ich mich im Internet nach einem Kreditgeber informiert. Nach langem suchen bin ich dann auf CHECK24 gestoßen und habe dort diese Anfrage gestellt. Nach ein paar Tagen, wurden mir mehrere Banken vorgeschlagen, die zu einem guten Zinssatz einen Kredit ermöglichen.

Letzte Woche dann bekam ich Post von der "Lugano Finanz GmbH", die mir einen VERMITTLUNGSVERTRAG zugesendet hat. Diesen habe ich ausgefüllt und zurück geschickt. Heute bekam ich ein Schreiben von der Post, indem ein Brief mit Zusatzleistung/Inkasso war. Der Betrag soll per Nachname bei der Post eingezahlt werden. Höhe : 279,50 €

Wie soll ich mich nun verhalten? Kann ich den Vertrag widerrufen? BITTE HELFT MIR!

Bei einem Bericht auf Sat1 "AKTE20.12" habe ich leider keine genaueren Informationen erlangen können, da alle Beteiligten schon die Summe bei der Post bezahlt haben, in der Hoffnung innerhalb von 24 Stunden das Geld per Blitzkredit zu bekommen.

Das Geld wurde von mir nicht bezahlt! Hat irgendjemand mit genau diesem Unternehmen, welches auch unter "Luzern Finanz Royal Finance" bekannt ist genau das gleiche Problem gehabt? Die Firma befindet sich angeblich in AHLEN in der SCHWEIZ ist jedoch nur ein Briefkastenunternehmen, welches durch einen so genannten NORBERT V. geführt wird.

...zur Frage

Lugano Finanz kündigen

Hallo Liebe Leute,

wollte 7000 euro als kredit bei lugano finanz beantragen, bin letzte Woche drauf reingefallen hab zwar das schreiben unterschrieben zurückgesandt aber die nachnahme gebühren nicht bezahlt weil mir das komisch vor kam... Daraufhin habe ich im Internet etwas nachgeschaut und gelesen, dass das Betrüger sind und man sofort kündigen sollte. Das will ich jetzt machen, hat das schon mal jemand gemacht und kann mir Tips geben?

<grüße & Danke im vorraus

wir haben Ihre Anfrage vom 15.07.2014 von der Luzern Finanz GmbH (www.luzern-finanz.de) zur weiteren Bearbeitung erhalten.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir eine Genehmigung für Sie erreichen konnten.

Alles was wir nun noch von Ihnen benötigen, ist der unterschriebene Vermittlervertrag, welchen wir Ihnen in der Anlage übersenden - diesen benötigen wir zur Einholung der Original-Dokumente.

Wir übersenden Ihnen die kompletten Unterlagen gleichzeitig mit dieser EMail noch per Post an Ihre Anschrift.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?