Problem mit Hitron cve-30360

1 Antwort

dein Hitron cve-30360 ist ein Kabelmodem/Router, zuerst zieh für 2 min den Stromstecker raus, nach dem Reboot verbinde einen PC mit Kabel und jetzt prüf nochmal den Speed

ist es immer noch zu wenig, mußt du mit der Hotline reden

den O2-Router (wahrscheinlich ein Zyxel 26xx) verbindest du mit Kabel nur mit einem PC, dann setzt du ihn auf Werkseinstellungen zurück (Resettaster für ca. 10 sec. gedrückt halten), änderst die LAN-IP (Router-IP) des Zyxel auf z.B: 192.168.0.200 und deaktivierst den DHCP-Server, jetzt kannst du den Zyxel an den Hitron stecken, von LAN zu LAN, eine Anleitung findest du z.B: hier: www.router-forum.de/thread.php?threadid=39038

ok jetz fungiert sowohl der o2 Router als switch, und der hitron arbeitet wieder mit den >80mbs danke dir :)

0

Heim-Netzwerk Sicherheit?

Hallo,

folgende Situation, wir haben zuhause nur einen coax anschluss und vom anbieter haben wir so einen Splitter bekommen heißt ein kabel in den fernseher und anderer in den router (auch vom anbieter). So und jetzt habe ich eine Firewall bekommen (Cisco ASA 5505) und kann sie ja nicht vor den router stellen da sie keinen coax anschluss hat, häng ich die firewall hinter den Router ist aber das Wlan nicht geschützt, heißt ich müsste das Wlan ausschalten und noch einen access point kaufen.

Jetzt wollte ich fragen ob es keine andere Lösung gibt wie ich noch den Router vom Anbieter nutzen kann und das Wlan auch noch geschützt ist.

Oder falls jemand noch einen anderen Vorschlag oder einen besseren Lösungsweg hat kann man den auch gerne nennen.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Wlan Repeater: bzw. was kann ich machen wenn die Basisstation zu weit weg ist?

Hallo,

Folgendes Problem: Wir haben ein relativ großes Haus mit, ich sag mal 2 Wohnbereichen, in denen hauptsächlich Wlan genutzt wird/soll. Verfügbar ist das Wlan in Wohnbereich 1. Wie bringe ich effektiv das Wlan auch in Wohnbereich 2?

Normalerweise würde man einen Wlan-Repeater nehmen. Jedoch wenn ich in die Reichweite von WB1 (Wohnbereich 1) einen Repeater setze, schafft er es nicht den kompletten WB2 zu versorgen.

Mein Lösungsvorschlag wäre: per PowerLAN-Adapter ein "Netzwerkkabel" zum WB2 legen und dort einen Wlan-Router aufstellen. Würde das funktionieren? Wie muss ich da meinen 2. Router (Fritzbox) konfigurieren? Als Access-Point oder so?

...zur Frage

Hitron CVE-30360 wlan einstellungen

Hallo, ich habe das Modem Hitron CVE-30360 von Kabeldeutschland bekommen. Ist jetzt schon ein paar Monate her das ich mir das gekauft habe aber jetzt muss ich in die Wlan Einstellungen um Ports freizugeben aber ich finde die CD nicht mehr. hat jemand eine andere Möglichkeit wie ich die Ports freigeben kann oder in die Wlan Einstellung komme?

...zur Frage

Habe einen CONRAD WLAN Repeater und möchte den mit Hitron Kabelmodem verbinden. Wo finde ich die WPS-Taste am Modem Hitron CVE-30360 ?

Habe einen CONRAD WLAN Repeater und möchte den mit Hitron Kabelmodem verbinden. Wo finde ich die WPS-Taste am Modem Hitron CVE-30360 bisher wird nur WPS erklärt, doch das nützt nicht wenn ich die WPS taste am Modem nicht finde!?

...zur Frage

Kabel Router Hitron CVE 30360 KD über Nacht stromlos schalten?

Hallo. Wir haben den Wlan Router Hitron CVE 30360 über Kabel Deutschland. Wir möchten diesen gerne per Zeitschaltuhr an der Steckdose so einstellen, dass der Router von Mitternacht bis um 8 Uhr ausgeschalten wird. Also stromlos schlaten. Direkt im Router geht das ja nicht, da es diese Funktion nicht hat. Aber über eine extra Zeitschaltuhr sollte das doch gehen.

Oder bekomme ich dann Probleme, dass der Router über eine längere Zeit stromlos geschalten ist? Verliert er Einstellungen? Probleme mit dem Kabelnetz etc.?

Danke

...zur Frage

hitron cve-30360 wlan geht nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?