Problem mit Freundin weil ich keine Jungfrau mehr bin

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da Du nicht Fremdgegangen bist und es vor ihrer Zeit war, sollte es ihr egal sein! Wenn sie Dir ein schlechtes Gewissen einreden will, lass es nicht zu! Es gibt keinen, absolut keinen Grund dafür! Sag ihr das! Und sag ihr auch, dass, wenn es ihr nicht passt, sie es sich ja vorher hätte überlegen können, mit Dir zusammen zu sein!
Spiel den Wütenden! Sonst wird sie Dir das immer wieder vorwerfen und auch bei anderen Gelegenheiten von der Technik Gebrauch machen! Denn es ist für mich eine Technik, um Dir Schuldgefühle einzureden und keine verletzte Eitelkeit!
Kopf hoch und durch!

Habe ich alles schon versucht, wenn sie sich beruhigt hat sieht sie es ja auch ein aber sie bekommt dann trotzdem wieder einen anfall und in dem moment kann man nicht mit ihr reden. Wütend wurde ich auch schon, ich bin kein Weichei oder sonstwas auch wenn es jetzt so rüberkommt, aber in dem fall hier weiß ich einfach nichtmehr weiter und es macht mich fertig

0
@redlabel

Ich denke nicht, dass Du ein Weichei bist, es ist halt nicht einfach, wenn Du jemanden in Dein Innerstes lässt und diejenige es mit Füßen tritt.
Ich habe etwas ähnliches vor Jahren hinter mir. Es wurde schlagartig besser, als sie merkte, dass ich sie nicht brauche und auf sie verzichten kann. Zeig es ihr! Lass sie nach dem Streit links liegen und biedere Dich nicht an! Wenn ihr etwas an Dir liegt, wird sie kommen. Sag ihr, dass Du das nicht länger mitmachst und ihr noch eine Chance gibst. (Damit drehst Du die Situation um!!) Sag ihr, wie Du Dich fühlst. Das wird Dir auch guttun, weil Du Dich dadurch unverwundbarer machst. Es ist Deine einzige Chance!
Viel Erfolg!!

0
@Wuppertom

Habe ich auch schon! Ich wollte ja schon mit ihr Schluss machen und hab es ihr auch gesagt, dass es mir damit reicht. Jedoch war sie dann schlagartig die nette Person in die ich mich verliebt habe, sie hat geweint und mir versprochen es nichtmehr zu machen, sie hat auch gesagt sie würde es nicht überleben mich zu verlieren und ich hab es dann doch nicht übers herz gebracht

0
@redlabel

Kann sie Dir erklären, warum sie so fies und gemein ist? Sag ihr, wie Du das empfindest!
Wie würde sie es finden, wenn Du so reagierst, nur weil sie noch keinerlei Erfahrung hat?
Sie kann es akzeptieren oder akzeptieren. Aber nicht ändern. Wenn sie ein harmonisches Leben mit Dir haben will sollte sie es akzeptieren!
Sag ihr auf jeden Fall, wie es Dich verletzt und LASS SIE ZAPPELN!
Liebe ist schön, aber wenn sie mit ihrer Macht über Dich nicht umgehen kann, hat sie Dich nicht verdient!

0
@Wuppertom

Sie sagt sie ist so, weil sie mich in dem Moment hasst. Ich will mich jetzt auch nicht als fehlerlos hinstellen, auch ich habe meine Fehler, ich versuche z.b. ihr zu verbieten freizügig rumzulaufen (minirock extrem großer ausschnitt usw) wobei das ja eigentlich ihre entscheidung ist. Ich sage ihr ja auch dass es mich verletzt aber sie reagiert einfach nicht darauf.

0
@redlabel

Es ist schon etwas anderes, ob ich mich zum x-ten mal wegen etwas streite, was ich nicht mehr ändern kann, oder ob ich es nicht mag, wenn meine Freundin ihre Reize zur Schau stellt...
Warum macht sie das eigentlich? Hast Du Dir darüber mal Gedanken gemacht??

Ich habe eigentlich nichts weiter dazu zu sagen, es stehen genug Anregungen hier.
Lass dir die Antworten durch den Kopf gehen und überleg Dir eine Strategie für's nächstemal.
Und das Nächstemal kommt bestimmt...

0
@redlabel

''ich versuche z.b. ihr zu verbieten freizügig rumzulaufen''

  • In welcher Form? Machst du dann auch so ein Theater wie sie bei dir zum Thema ''Sex mit der Ex''?
0
@bitmap

Nein, ich sage ihr dass ich es nicht möchte dass sie im Minirock, mit hochhackicken stiefeln und nem riesen ausschnitt rumläuft, da es 1. nuttig aussieht (in meinen augen) und 2. ist sie wirklich eine sehr hübsche frau und hat nen wirklich schönen körper und es sieht wirklich sehr aufreizend aus wenn sie so etwas anhat, mal davon abgesehn wieviele kranke spinner heutzutage rumlaufen die das als "einladung" ansehen ist es mir einfach nicht recht wenn jeder ihren halben hintern sehen kann

0
@redlabel

Ich finde, dass sie in einer festen Beziehung keine anderen Männer mehr aufreizen und die Beziehung damit auf eine Probe stellen muss.
Das ist unfair dem Partner gegenüber und nicht akzeptabel. Oder rennst Du mit offener Hose durchs Mädchenwohnheim?
Hast Du die Lösung des Problems nicht schon in Dir? Du suchst hier Bestätigung für Deine Entscheidung!
Es können Dir viele Leute viele Tipps geben - aber Deine Entscheidung musst Du selber treffen - und tragen. Ich denke, davor hast du Angst! Ich sage: Lass Dich nicht verarschen!! Eine harmonische Beziehung basiert auf Vertrauen, gegenseitigem Aufbauen überwinden von Hindernissen und Harmonie. Entweder bringst Du ihr das bei, oder Du gehst vor die Hunde!!

0
@redlabel

Schauspielerei ist eine angeborene Taktik der Frauen .. Man wird nach Trennungsdrohungen mit süüßen Worten --und Versprechungen eingelullt -3 Tage später das selbe Theater .... Die macht Dich fertig ... nix wie weg .. Eifersucht ist NICHT heilbar

0

es ist nicht einfach ich hatte genau das gleiche problem nur bei mir war ich noch jungfrau und meine freundin nicht mehr.ich kann deine freundin echt gut verstehen gerade weil sie dich so liebt macht sie so einen aufstand.ich konnte es auch nicht ertragen dass jmd anderes nun behaupten kann mit meiner freundin geschlafen zu haben.es war genau so wie beu euch. amfang hat es mich nicht gestört denn hab ich gemerkt die beziehung könnte doch was ernstes werden und sofort kam der wunsch hervor ich will meine süße als jungfrau. frag mal deine freundin vllt war es bei ihr genau der gleiche verlauf. es gibt nun mal menschen die so besitzergrfeifend sind. die nicht damit klar kommen dass jmd anderes schon an ihrem geliebten partner dran waren. war es denn mit oder ohne kondom das finde ich ist nämlich auch sehr wichtig . denn mit kondom ist kein richtiger sex für mich , weil man sich nicht richtig berührt und das spermer auch nicht in sie rein geht sondern nur an dem scheis gummi backt. wenn es mit kondom war sag es ihr und es wird vllt ein kleiner trost für sie sein. dennoch rate ich euch setzt euch zsm und guckt ob es eine lösung gibt. ich war damals so verbissen dass ich mich getrennt habe.vllt macht ihr es ja besser viel glück

! ich kann deine freundin so gut verstehen. viele leute haben hier einfach nicht das problem erkannt.ich hatte genau das selbe problem wie du nur dass es bei meiner beziehung anders rum war. ich war noch jungfrau und meine freundin nicht mehr und ich kann dir sagen sie liebt dich!!!! sehr sogar. es war bei mir genau so wie bei deiner freundin am anfang dachte ich ok es ist nichts dolles und denn hab ich gemerkt es wird was ernstes und ich hab sofort gemerkt wie es mich auf ein ma stört dass sie keine jungfrau mehr ist ich hab mich gefragt wie so kann jmd anderes beahupten mit ihr gefickt zu haben wiesooo? und denn kanen atomatisch diese sprüche , die ich ihr immer verpasst habe wie zb ich werde mit ne andere nehmen um deinen fehler auszugleichen usw . sie hat es ja auch alles bereut usw aber in diesem moment musst du dir vorstellen deine freundin ist einfach so verletzt und entäuscht und sie kommt das mit nicht klar dass ihr toller freund den sie so doll liebt schon mit einer anderen geschlafen hat und dan auch noch das besondere 1 mal! man möchte einfach der einzige sein. man will nicht dass da jmd ankommen kann und sagen kann ey dein freund bzw freundin ist echt gut mit dem hatte ich auch schon sex. man will sowas nicht von anderen hören man will wissen dass man selber der einzige ist der dieses tolle gefühl erleben durfte und deine freundin muss jetzt einsehen dass sie es nicht erleben kann.hattest du denn mit oder ohne gummi sex das finde ich ist auch sehr wichtig denn mit kondom ist kein richtiger sex und nocht verzeihbar ohne kondom ist ein absolutes no go wenn jmd anderes schon sein spermer in der vagina deiner freundin hinterlassen hat oder sonst wo. meine damalige freundin hatte mit kondom dass war wengistens ein kleiner trost. euch würde ich emfehlen zsm eine lösung zu suchen und du musst sie einfach verstehen sie liebt dich und will dass du ihr gehörst. einige menschen sind nunmal so besitzergreifend ich bin es ja selber ;)

1.Sie ist eifersüchtig auf Deine Ex. 2.Sie hat Angst, eine Riesenangst. Das musst Du begreifen. Sie fürchtet sich vor dem ersten Mal. Sie fürchtet sich, dass Sie nicht gut genug ist dabei, denn in ihren Augen bist Du ja wesentlich erfhrener. Sie fürchtet sich vielleicht auch Dich zu verlieren, denn Männer wollen ja nur das Eine und vielleicht rennst Du ihr hinterher weg. Deswegen hat sie sich ein Vorwand gesucht um es nicht zu tun. Beste Verteidigung ist der Angriff, also redet sie Dir Schuldgefühle ein. Sie ist bestimmt noch nicht erfahren genung um zu begreifen, dass sie damit Dir und der Beziehung schadet, denn Du klingst ja schon verzweifelt. Wenn es geht versuch Ihr zu vermitteln, dass Du die Beziehung mit ihr nicht über Sex definierst, und das sie für Dich einfach die beste und die schönste war, ist und sein wird. Sie muss Dir einfach vertrauen bei so einem wichtigen Schritt. Tue alles um Ihr die Unsicherheit zu nehmen. Viel Glück!

Es geht mir nicht nur um den Sex, sie sieht zwar verdammt gut aus, dennoch MUSS für mich sex noch kein bestandteil der beziehung sein nach 6 monaten und ich glaube auch nicht dass sie angst davor hat, kann ich mir bei ihr nicht vorstellen. Und wie wichtig sie mir ist sage und zeige ich ihr auch oft, auch wenns nur so kleinigkeiten sind wie z.b. irgendwelche disneyfilme mit ihr zu schauen um ihr eine freude zu machen (sie weiß dass ich solche filme auf den tod hasse)

0
@redlabel

Das scheint aber das Problem zu sein. Es MUSS NICHT, kann aber die Beziehung vernichten. Vielleicht kannst Du das ihr beibringen, dass sie mit dieser Geschichte die Beziehung zerstört. Wenn ihr die Beziehung wichtig ist sollte es ihr zu denken geben. Sie muss nicht mit Dir Sex haben, aber sie soll Dir auch keine Schuldgefühle wegen nix einreden.

0
@aptem

Habe ich ihr auch schon gesagt.. aber ihre reaktionen darauf sind vollkommen verschieden, sie sagt dann sowas wie ja dann verlass mich halt, aber auch nur weil sie weiß dass ich es eh nicht machen würde bzw wieder zurück zu ihr gehen würde..

0
@redlabel

Dann geh einfach aber verlass sie nicht. Wenn sie davon anfängt, sei beleidigt und geh(aber nicht bis zur Tür oder für 15 min). Wenn sie Dich gehen lässt und nicht anruft, dann ist ihr womoglich die Beziehung nicht so wichtig wie Dir. Dann sollte es auch so ausgehen. Ich denke aber sie wird dann aucf jeden Fall einen Schritt machen müssen und alles kommt so oder so ins Lot.

0
@aptem

Das Problem ist, dass ich ihr in dem Moment glaube ich wirklich egal bin..

0
@redlabel

Dann geh' doch. Trau Dich auch wenn' Dein Ego verletzt. Du merkst schnell es tut gut zu gehen. Entweder kommt die Frau zu Dir zurück, oder es war Ihr wirklich egal, dann darfst Du mit Recht sauer auf sie sein, denn sie hat mit Psychoterror Deine Zeit und Nerven verschwendet.

0
@aptem

ich werds versuchen :( dankeschön

0
@aptem

Ich finde das mit dem Gehen auch eine ausgesprochen gute Idee.

0

Du bist nicht schlecht und deiner Freundin solltest du einen Therapeuten zur Seite stellen.Das nennt man Psychospielchen und lass dir gesagt sein,auf Dauer machen sie dich krank.Sie kennt dich schon genau und weiß wie sie dich mürbe macht.Geh mal etwas auf Distanz,wenn sie nicht immer das Spiel bestimmen kann,wird sie von ihren krankhaften Spielchen ablassen.Dir wünsche ich,eine Liebe ohne Leiden und die kommt,warte ab

Was möchtest Du wissen?