Problem mit Ford Key Free System!?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dabei dürfte es sich um eine "Handtaschenschaltung" handeln. Hatte ich in meinem früheren Mondeo (Baujahr 97): Entriegelung einmal drücken -> Fahrertür, Entriegelung zweimal drücken -> Alle Türen, Verriegeln einmal drücken -> Einfache Verriegelung (von innen zu öffnen), Verriegeln zweimal drücken -> Doppelverriegelung (von innen nicht mehr zu öffnen, Alarm falls vorhanden scharfgeschaltet).

Heißt so wegen des folgenden Diebstahlszenarios: Frau allein unterwegs, schließt Auto auf, alle 4 Türen auf, Frau schmeißt Handtasche auf Beifahrersitz, Dieb öffnet Beifahrertür und haut mit Handtasche ab.

Wie das jetzt beim Keyfree geht, weiß ich nicht. Evtl. die anderen Türen über den Entriegelungsschalter im Fahrzeuginneren.

Evtl. lässt sich das Feature abschalten, befrage Anleitung, Internet oder Werkstatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DJBOB
20.12.2015, 12:16

Okay. Danke! :D

0

Was möchtest Du wissen?