problem mit extrem trockener haut

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo maca0815,

für den Körper rate ich Dir einmal die Woche eine Peeling mit einer Parfum freien Peeling Creme ,denn dadurch werden die abgestorbenen Hautsschüppchen sanft abgerieben ,anschließend die Haut gut eincremen.

Generell solltest Du Pflege Produkte,die auf Natur Basis und ohne Parfum hergestellt werden,verwenden,denn die reizen die Haut am wenigsten-gibt es von Alverde ,Lavera oder Weldea im dm Markt.

Es ist auch wichtig genügend zu trinken,der gesamte Organismus benötigt Flüssigkeit für alle Körper Funktionen und die Haut braucht die Flüssigkeit um von Innen Feuchtigkeit zu binden,das geschieht in Form der Hyaluronsäure,die sich im Binde Gewebe befindet-die Haut wird mit ausreichend Flüssigkeit elastischer!

Jeder sollte ca 2 Liter am Tag trinken ,am besten eignen sich stilles Wasser oder Tee ,ohne Zucker.

Zudem regt die Flüssigkeit die Durchblutung der Haut an,was wiederum einen positiven Einfluss auf die Haut Beschaffenheit hat.

Für die trockene Gesichthaut habe ich diesen Tipp geschrieben,vielleicht findest Du dort etwas ,was Dir hilft?

http://www.gutefrage.net/tipp/pflege-fuer-die-trockene-haut-im-gesicht

Gruß Athembo

Peeling beim Duschen (z.B. mit einem dieser bunten Plastik-"Duschbällchen" aus dem Drogeriemarkt) kann dabei helfen, die trockenen, schuppigen Hautzellen auf der Oberfläche abzutragen. Du kannst dir auch zweimal pro Woche in einem Schälchen ein Peeling aus gewöhnlichem Küchensalz, etwas Duschgel und einem "Schluck" Speiseöl mischen und deine Haut in der Dusche damit abschrubben.

Danach mit Balea med Sofortpflege-Lotion mit 15% Urea eincremen. Das ist das beste, was ich für sehr trockene Körperhaut kenne.

Also ich kenne da etwas für die Hände: Zucker-Peeling 1 Esslöffel Zucker 1/2 Zitronensaft und Olivenöl. Davon tust du einfach so viel rein so das es einen schönen Brei ergibt. Dann die angefeuchteten Hände damit einreiben und wieder abwaschen. Danach musst du dir deine Hände nicht mehr eincremen, lass es einziehen. Hoffe konnte dir etwas helfen :) .

Bei Hautproblemen (unreiner Haut, trockener Haut und so weiter) empfiehlt meine Mama immer als nahrungsergänzendes Mittel Kieselerde (gibt's in der Apotheke oder in Drogeriemärkten) und Zink.

Gute Besserung :)

hast du schon ausprobiert oob das hilft?

0

Wuta Kamille Creme hilft sehr oft bei trockener Haut. Eine andere möglichkeit wäre noch Linola Fett!

Mein Hautarzt hat mir gesagt, ich soll nicht so oft duschen, das ist aber nicht möglich.. Vlt bei dir..? Ich finde die Soft-Lotion von Nivea (dunkelblau) sehr gut!

-> es muss nichts teures sein!

ne bei mir geht des wniger duschen auch nich... hab 4 mal in der Woche Training:Paba vlt halt kürzer und kälter

0

ne bei mir geht des wniger duschen auch nich... hab 4 mal in der Woche Training:Paba vlt halt kürzer und kälter

0
@maca0815

Das wäre sicher nicht schlecht. Und ich brauche jeweils noch eine In-Shower-Bodymilk (die von Nivea mag ich nicht - die schmiert!)

0

-viel wasser trinken -öfters die Hände cremen - auf Pflege achten...

Also so nebenbei kann ich sagen, dass man nicht Täglich duschen soll und vor allem nicht zu heiß. Es soll heißen, wenn man sich zu oft duscht hat die haut kaum möglichkeiten sich an zu fetten oder so? Somit wird die Haut trockener und kann keine Schutzdinger bilden.. irgendwie so.. Habe sonst jeden Tag früher geduscht und meine Haut war so trocken und faltig.. naya habe danach mehr Feuchtigkeitscremes benutzt und dusche weniger, Es nimmt vllt viel Zeit in Anspruch bis alles schön fettiger ist, aber lohnt sich :)

Da könnten dir die Naturprodukten helfen.Sie sind etwas teurer :) Neutrogena und Alverde sind ziemlich gut.

Ich habe das auch am Rücken und benutze immer eine dieser beiden Cremes :)

Und nimm am besten eine parfümfreie creme, ist viel besser für die Haut! - (Beauty, Haut, Pflege)

ja ich habe das auch (es könnte sein das du wie ich neurodermitis hast) du musst zum artzt gehen denn er/sie kann dir gegen was verschreiben!!!

In der Apotheke gibt es dafür super creme . Und viel Wasser trinken das ist gut gegen trockene Haut

Wasser trinken hilft leider nicht gegen trockene Haut.

Schön wär's - aber das ist ein altes Märchen. Die Zellen auf der Hautoberfläche sind bereits abgestorben, sie können von innen weder ernährt noch befeuchtet werden.

Man muss von außen Feuchtigkeit und wasserbindende Substanzen auftragen und mit Fett dafür sorgen, dass die Feuchtigkeit nicht gleich wieder verdunstet.

0

Was möchtest Du wissen?