problem mit eisenmangel

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn ein Eisenmangel vom Arzt diagnostiziert ist und er Dir deswegen kein Medikament verschrieben hat, dann ist dieser Mangel auch nicht behandlungsbedürftig. Junge Frauen haben sehr häufig damit zu tun. Es ist auch möglich, wenn bei der Blutabnahme Du Deine Periode hattest, daß die Eisenwerte zu niedrig ausfallen. Eine gesunde Ernährung reicht normalerweise vollkommen aus. Lebensmittel mit einem hohen Eisengehalt kannst Du im Internet finden. L.G.

Deichgoettin 01.03.2015, 19:47

Danke für den Stern :-))

0

Bist du eine Frau?

Wenn man z.B. Blutverlust hat (z.B. Monatsblutung) verliert man auch automatisch Eisen. Deshalb haben viele Frauen einen Eisenmangel.

Ich nehm da immer die Schüssler Salze Nr.3.

Eisenmangel kann zur Anämie zur Folge haben. Aber das ist dann schon nach dauerhaftem niedrigen Eisenwert die Folge denke ich.

Schau mal hier: http://www.eisencheck.at/eisenmangel-ursachen/

Hallo, wie hoch ist denn dein Ferritin? Ich habe selbst Eisenmangel. Bin auch durch Onlinerecherchen drauf ggekommen. Habe seit Jahren sämtliche Eisenmangelsymptome und fange gerade ne Eisenkur an. Was hat dein Arzt dir geraten und wie gesagt wie hoch ist dein Ferritin?

Woher weißt du denn das du Eisenmangel hast? Wenn bei den Laborwerten der Eisenwert etwas unterm Normalbereich liegt, ist das eher noch Gesund als schädlich. Generell ist es nicht leicht hier gut zu Antworten, die Frage ist zu wenig spezifisch, in der Diätologie gibt es auf eindeutige Fragen schon dutzende mögliche Antworten, deshalb musst du da schon genauer sein. Geschlecht, Alter, Ernährungspräverenzen, Symptome, Laborwerte,...sind das mindeste. So kann ich nur allgemein Antworten das Vitamin C die Aufnahme von Eisen verbessert, also Drink Orangensaft zu eisenhaltigen Lebensmittel.

Am besten viel Spinat und Salat essen das hilft, bei Eisenmangel.

Ferro sanol oder Schüsslersalze �?frag mal in der apotheke nach

Was möchtest Du wissen?