Problem mit einer Warze

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Warze schon länger vorhanden ist, dann wirst Du in der kommenden Woche deshalb nicht gleich sterben - nur, weil Du jetzt bemerkt hast, dass sie schwarz ist.

Gehe besser zu einer Apotheke und kaufe Dir ein Mittel zum Entfernen von Warzen. Da gibt es genügend Arzneimittel, die Du auch ohne Rezept bekommst. Und wenn Du Dir dann die Warze entfernt hast, wäre damit auch der evtl. vorhandene Hautkrebs beseitigt.

Eine grundsätzliche Hautkrebs-Vorsorgeuntersuchung sollte Dir später Beruhigung verschaffen.

15

Danke, das werde ich machen =)

0

Diese Woche ist in deinem Fall nicht ausschlaggebend. Deine Sorge ist berechtigt, gedulde dich jedoch und suche einfach nach der Woche deinen Arzt auf.

18

Hautkrebs kommt äußerst selten durch solche Unfälle Zustande ;-)

0

bist du ein Anonymus - wegen deiner Portrait Foto

Krebs ist das sicher nicht, ich glaube eher sie ist vom Schnitt Blutunterlaufen und entzündet Ich würde den Schnitt desinfizieren

15

zum Profilbild : Nein ich bin kein Anonymus, aber ich bin ein großer Fan von dem Film V wie Vendetta ^^

Also desinfiziert habe ich den Schnitt schon =/ Gleich nach dem Rasieren...

0

Ist das Hautkrebs oder doch eine warze?

Ich habe wirklich Angst, Ich habe das Ding schon länger und plötzlich ist es gewachsen, ich war einmal beim Arzt aber wegen was anderem und habe das Ding dort schonmal angesprochen, er meinte es ist nur eine warze nichts schlimmes. Es hat vorhin angefangen kurz zu Bluten an den Rand und wurde iwie etwas warm. Habe gegooglet es kann eine stielwarze sein doch es sieht so komisch blasig aus und so dunkel als ob es auch jeden Moment platzt. Man das macht mir echt Sorgen, soll ich zum Arzt nochmal damit oder zum dermatologen? Optisch stört es mich auch ziemlich wo es jz so massiv gewachsen ist aufeinmal :/

Von vorne

Von der Seite

...zur Frage

Mein Arzt hat eine Entzündete Warze auf meinem Rücken geschnitten, und dann mit etwas grünem "geschlossen". Jetzt ist die Wunde Schwarz. Was heißt das?

...zur Frage

Verändertes Muttermal - gefährlich?

Vor etwa 3 Woche hat sich ein Muttermal von mir im Gesicht ( unterm Ohr) verändert. Ich werde im Januar zum Hautarzt. Muss ich mir Sorgen machen oder sieht es eher ungefährlich aus? Ich meine es hat sich von dem Zeitpunkt an verändert, als ich mich dort beim rasieren geschnitten habe. Optisch macht es eher den eindruck einer Warze oder? Viele Dank

...zur Frage

Teil vom Fingernagel abgeschnitten

Ich habe mir am freitag beim rasieren in den Fingernagel geschnitten und jetzt fehlt da ein ziemlich großes stück (ich weiß, ich bin zu dumm um zu rasieren, das brauch mir jetzt hier niemand sagen). Es hat sehr geblutet und weh getan. habe es dann abgespühlt und ein pflaster drum. Heute tut es immer noch weh. meine fingerkuppe pulsiert. Außerdem tut der finger nebendran auch an der kuppe weh und es kribbelt so. Kann das irgendwie zusammen hängen weil das ist auch erst seit freitag. Sind unter dem nagel nerven ? und was kann ich jetzt gegen den schmerz tun ? wie lange dauert es bis mein nagel wieder komplett da ist ?

...zur Frage

Warze oder Mückenstich(Bild )?

Es ist seit ein paar Tagen, manchmal juckt es.Hab n komisches unbeschreibliches Gefühl an der Stelle. Denkt ihr ist es eine Warze oder was anderes und wenn es eine Warze ist welche Art und was soll ich machen (Arzt?)

...zur Frage

In Herausstehendes Muttermal geschnitten

Hallo.

Habe mir eben beim Rasieren unter den achseln in ein herausstehendes muttermal geschnitten... hat etwas geblutet, hab dann sone salbe raufgemacht(gegen infektionen usw) und n pflaster.. meine frage ist, ist das gefährlich? Sollte ich deswegen zum arzt gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?