Problem mit Ebay-Käufer. Päckchen verschollen.

4 Antworten

Da hat der Käufer leider im doppelten Sinne Pech. Bei Kauf von privat liegt nach deutschem Recht das Versandrisiko beim Käufer. Bei Kauf vom gewerblichen Verkäufer geht das Versandrisiko auf den Käufer über, wenn er eine andere Versandmethode verlangt als vom Verkäufer angeboten.

Grundsätzlich musst Du also gar nichts ersetzen und Dein kulantes Angebot ist völlig in Ordnung. 

Alles weitere solltest Du mit ebay besprechen.

Außerdem: Vielleicht ist das auch nur wieder einer dieser ebay-Abzocker, die für angeblich nie erhaltene Ware Geld zurück wollen. Dafür spricht schon, dass er auf unversicherten Versand bestanden hat, weshalb ja nun kein Zustellnachweis existiert.

Hallo, vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Was denkst du zu dem Kommentar von wolfsfrau45, kann er mich anzeigen?

Ich denke ein Betrüger ist er nicht, er hat ca. 200 positive Bewertungen seit 2011. Aber wissen kann man es natürlich nicht. Er behauptete in seiner letzten Nachricht mehrmals, dass auch unversicherter Versand mit Tracking sein muss und er deswegen im Recht wäre. Er erwähnte aber niemals, dass er Tracking will. Er wollte einfach unversichten Versand.

Werde mit Ebay nochmal Rücksprache halten. Aber schon mal Danke..der Fall kostet mich einige Nerven xD

0
@Steffen87x
  1. Auf 200 positive Bewertungen gebe ich nix. Interessanter sind die Kommentare der mehr oder auch weniger zufriedenen Kunden.

  2. Anzeigen kann man immer jemanden, denn der Rechtsweg steht jedem offen, der sich ungerecht behandelt fühlt. Nur muss er dies in Deutschland tun. Bei allen Privatverkäufen, bei denen die Ware verschickt wird (und nicht nur bei ebay), ist der Wohnort des Verkäufers der Erfüllungsort und, wenn nichts anderes vereinbart wurde, auch Gerichtsstand. Somit wird nach deutschem Recht geurteilt und damit hat der Käufer schlechte Karten, genauer gesagt die A...karte.

Einige gute Infos zu dem Thema findest Du hier: http://www.it-recht-kanzlei.de/leistungsort-schickschuld-bringschuld-hohlschuld-versendungskauf.html

0

Wahrscheinlich wurde die Ware mit PayPal bezaht? Dann hat der Käufer Käuferschutz und PayPal wird Dir den Betrag einfach wieder belasten, wenn Du den Versand nicht beweisen kannst.

Dies ist leider richtig. Habe PayPal zwar nicht als Zahlungsmethode bei Ebay hinterlegt, habe mich aber leider darauf eingelassen bei diesem Fall eine Zahlung via PayPal zu akzeptieren.

Dann wäre ich also deiner Meinung nach so oder so der Verlierer bei der Geschichte?

Danke für die Antwort.

0
@Steffen87x

Ja, habe ich selbst schon so erlebt. Vllt bist du auch auf einen Betrüger reingefallen, der auf diese Methode reist.

1

Da der Käufer unversicherten Versand ausgewählt hat ist es (zudem beim Privatkauf) sein Bier!

Versand beeinflussen?

Bei Ebay wird ein Artikel mit der Versandart - Deutsche Post Brief - angegeben obwohl das Teil dort niemals hinein passt. Der Verkäufer ist seriös, da Saturn. Kann man den Versand dabei irgendwie beeinflussen wie das DHL der Fall ist ? Bei DHL konnte ich z.B. das Paket in die blaue Tonne liefern lassen. Geht das ? Hat da schon jemand Erfahrung mit ?

...zur Frage

eBay/PayPal Käuferschutz auch bei Versandverlust (unversichert)?

Ich habe bei eBay einen Artikel gekauft und mit PayPal bezahlt, Versand war mit Päckchen vereinbart. Der Verkäufer hat sofort vor 15 Tagen verschickt, ist aber bis heute nicht eingetroffen. Der Versand ist trotz fehlender Registrierung glaubhaft, da über eBay und Direktabwicklung DHL (Beleg liegt vor) erfolgt ist.Vorher wurden 2 x von einem faulen Auslieferungsfahrer der DHL mir 2 Päckchen vor die Haustür gelegt, als niemand zu Hause war. Ich vermute, dass es diesmal auch so passiert ist und es geklaut wurde.Laut BGB (§447) trage ich als Käufer beim unversicherten Versand das Risiko. Habe ich trotzdem Anspruch auf den eBay-Käuferschutz? Leider ist es fast unmöglich, bei eBay eine passende Auskunft zu erhalten. Wer hat Erfahrung damit?Bitte keine subjektiven Meinungen über PayPal.

...zur Frage

EBay Sendung angeblich nicht angekommen, muss ich Kaufpreis zurückerstatten?

Hallo Ihr Lieben,

Habe etwas bei EBay verkauft und nun ist der Artikel nicht angekommen. Der Käufer will eine sofortige Rückerstattung. Allerdings hat er unversicherten Versand gewählt, es bestand auch die Möglichkeit von versichertem Versand (hat er aber nicht in Anspruch genommen). Ich habe den Einlieferungsbeleg mitsamt Foto von der Sendung. Meine Frage ist jetzt: Muss ich ihm den Kaufpreis zurückerstatten? Weil eigentlich ist es doch so, dass die Verantwortung für den Verlust der Sendung bei Abgabe bei der Post auf den Käufer übergeht, wenn dieser den unversicherten Versand genehmigt hat ( hat er in diesem Fall ja). Bin Privatverkäufer. Außerdem habe ich zusammen mit der „verlorenen“ Sendung noch eine andere Sendung verschickt und die ist bei der Empfängerin (andere Person als die für die erste Sendung) angekommen. Soll ich lieber zurückerstatteten nur um Ärger zu vermeiden ( insgesamt knapp 10)€?

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

Viele Grüße

...zur Frage

Kommt DHL Paket noch an?

Ich habe vor genau einer Woche etwas bei einem Privathändler über Ebay gekauft, was er/sie dann mit DHL unversichert losgeschickt hat. Normalerweise hätte es bereits 2-3 Tage später da sein müssen. Jetzt warte ich aber schon wesentlich länger und fahre in 2 Tagen weg. Sollte ich mich noch gedulden & was kann beim Versand schief gelaufen sein?

...zur Frage

Trägt man als Verkäufer Verantwortung für einen unversicherten Versand bei Zahlung mit PayPal?

Rein rechtlich gesehen, möchte Folgendes erfahren:

Wenn** ich ein kleinen Gegenstand (bspw. ein gebrauchtes Smartphone) bei ebay-kleinanzeigen von privat zu privat verkaufe und in der Artikelbeschreibung ausdrücklich und nachweislich auf einen unversicherten Versand mit dem Satz "Versand erfolgt als DHL-Päckchen" drauf hinweise, trage ich dann in irgendeiner Weise Verantwortung für die Zustellung der Ware, wenn der Käufer die Zahlung per PayPal tätigt!?? Angenomen wenn der Käufer behauptet, er habe nichts erhalten...

Bitte keine Kommentare wie warum versendest du unversichert etc.... Möchte einfach die Rechtslage solch eines Falls wissen!

...zur Frage

Vorgehensweise bei Ebay wenn es Probleme mit dem Versender gibt?

Hallo, ich habe bei Ebay etwas gekauft und per Paypal bezahlt. Der Verkäufer hat verschickt, aber anscheinend hat Hermes mal wieder Probleme und die Sendung ist verschollen. Kann ich als Käufer dennoch einen Fall eröffnen oder wie sollte ich vorgehen? Herzlichen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?