Problem mit dem Zahnfleisch

4 Antworten

Das kann schon gut sein, dass das Zahnfleisch sich durch einen sich eingenisteten Essensrest und daraus folgend bakterielle Beläge entzündet hat. Möglich ist es aber auch, dass du dich an der Stelle verletzt hast, etwa beim Kauen oder Putzen.

Für gewöhnlich sollte es ausreichen, einfach die Stelle gut sauber zu halten. Dann sollte die Entzündung oder Wunde nach und nach abklingen. Wenn man komplett unsicher ist, kann man sich auch eine Chlorhexidi (CHX)-haltige Mundspüllösung aus der Apotheke besorgen. Das wirkt antibakteriell und ist sehr wirkungsvoll, aber auch nur für den kurzfristigen Gebrauch gedacht und ist auch nicht unbedingt notwendig.

So oder so: Falls es innerhalb der nächsten Woche nicht deutliche Besserungstendenzen geben sollte, solltest du auf jeden Fall deinen Zahnarzt aufsuchen.

das ist entzuedet und spuele es entweder mit kamillin tee aus oder eine mund spuelung das ganze ein paar tage machen danach wuerd sich es wieder beruhigen

eine bestimmte mundspülung?

0
@SoundWave1995

Nein das jeden seine sache

wenn du nicht genau weist kanbst ja auch in einer apotheke fragen :-)

0

Du solltest dort gut putzen auch wenn es wehtut! Und am besten nach dem Zaehneputzen so etwas wie listerine benutzen dann sollte die entzuendung weggehen

Zahnarzt erste Karies behandlung

Seit wochen habe ich höllische Zahnschmerzen & das weil ich wohl sehr dicken Karies habe. Morgen gehe ich zum Zahnarzt und wollte euch fragen wie das so abläuft .. tut es weh? Tut die spritze weh oder tut es ohne mehr weh?

Danke im vorraus ..

...zur Frage

Nach Prophylaxe Zahnfleisch stramm an zähnen?

Hi. Ich hab morgen einen Prophylaxetermin. Danach darf man ja ca. 1 Stunde nichts essen weil das Flourid einwirken soll. Die zahnzwischenräume werden ja gereinigt und man hat wieder mehr Platz dazwischen, da keine Beläge mehr vorhanden sind. Wenn man jetzt nach ca. 2 Stunden wieder etwas isst, können dann in bzw. Zwischen den Zahnfleisch Beläge reinkommen? Weil das zahnfleisch danach ja nicht sofort wieder stramm an den zähnen liegt oder? Also wie lange dauert es bis das zahnfleisch wieder fest ist bzw. an den zähnen wieder stramm ist? Wie ist das mit Mineralwasser?

Außerdem tut es danach beim essen weh, weil sie zähne ja gereizt sind. Da kann man aber nichts gegen machen oder?

Kennt jemand diese Einbuschelzahnbürste? Hab nämlich immer am zahnfleischrand beläge die ich nicht wegbekomme.

...zur Frage

Zahnfleisch seit Benutzen von Zahnseide rot?

Hallo, ich benutze seit wenigen Tagen Zahnseide und mein Zahnfleisch am Unterkiefer hat sich rot gefärbt, ich habe auch keine Schmerzen und bluten tut es auch nicht. Ist es vielleicht rot, weil ich vorher noch nie Zahnseide benutzt habe und sich das Zahnfleisch erst dran gewöhnen muss oder warum?

...zur Frage

Was für eine Zahnkrankheit habe ich?

Ich habe beim Zähne putzen Blut,mein Zahnfleisch zieht sich zurück,und der oberste rand von Zahnfleisch tut weh nach dem zähne putzen.

...zur Frage

Zahn/Zahnfleisch tut weh?

Ich war heute beim zahnarzt...dort wurde mit Betäubung an einem Backenzahn gebort .. Ich dachte das alles OK ist aber seit ein paar Stunden tut mir mein Mund wieder weh...also ehergesagt das Zahnfleisch direkt da neben.. Wenn ich es ein Stück runterschiebe tut es total weh..es ist nicjt dick oder so..kann das noch von der spritze sein? Und was hilft dagegen?

...zur Frage

Ich habe eine Zahnfleischentzündung - was tun?

Mein Zahnfleisch ist an einer Stelle sehr rot (wahrscheinlich entzündet) und ich habe auch eine lose Zahnspange, wenn ich sie trage tut es an der Stelle weh weil sie eben dagegen drückt. Was kann ich tun

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?