Problem mit dem "Startcode" der FritzBox?

3 Antworten

die Kennung und das Passwort sind euch auf jeden Fall bei Vertragsabschluss zugesandt worden. Wenn sich gar keine entsprechenden Unterlagen mehr auffinden lassen, bleibt euch nichts anderes übrig als von einem anderen Telefon aus Kontakt mit dem 1&1 Support aufzunehmen und euch zumindest Kennung und Passwort neu zusenden zu lassen. Diese braucht ihr sowieso sobald der Router zurückgesetzt wurde.

Habt ihr noch irgendwelche Unterlagen zu dem Vertrag? Ich würd einfach mal bei 0721 96 00 anrufen (irgendjemand wird bestimmt ein Handy zum anrufen haben) und fragen, ob die kurz gucken können, wie euer Startcode ist

Die dürfen mir den Startcode gar nicht aushändigen, weil ich ja nicht die Netzwerkadministratorin bin, oder? Nachher sperren die noch alles.

0
@Spyrofussel65

Das kann denen eigentlich ziemlich wurscht sein. Du bist zuständig dafür, die FritzBox wieder zum laufen zu kriegen, also bist du der neue Netzwerkadministrator. Also solange ihr nicht eine Filiale von nem größeren Konzern seid und in der Zentrale nach Hilfe fragen könnt, wirst du von niemandem Ärger kriegen, wenn du mal nach dem Startcode fragst. Der Netzwerkadministrator ist ja nur ein interner Titel von deiner Firma.

0

Die Zugangsdaten deines Internetanbieters hast du nicht in einem Ordner verschlossen aufbewahrt? Dann hilft dir wohl nur ein Anruf bei Marcell D'Avis

Ich versuch's mal. Warum bin ich eigentlich nicht gleich darauf gekommen!?

:D

0

Was möchtest Du wissen?