Problem mit dem Ping bei Benutzung von Netzwerkadaptern bzw. DLAN?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun, das ist ein billiges Kit, welches du da verlinkt hast... Für 20€ würde ich keine wirkliche Leistung erwarten... Die 200MBit/s Datendurchsatz sind im Optimalfall zu erreichen, bei ein wenig Entfernung bist du da aber nicht einmal in der Nähe davon...

Daher wäre es sinnvoller den PC direkt via LAN anzuschließen, sofern du dort eine vorhandene LAN-Leitung hast, diese aber an einem anderen PC nutzt kannst du ja einen Switch verwenden.

Da die FritzBox im Erdgeschoss steht und ich im 1. Stock bin ist das schwer zu machen ^^ das gesamte kit hat allerdings 65€ gekostet. (Also nicht das billigste was ich bekommen kann). Problem hab ich behoben indem ich den Stecker oben einfach in ne andere Steckdose in nem anderen Zimmer gesteckt habe. Funktioniert wieder tadallos mit ner Ping zum Server von 30-35ms. Trotzdem danke für deine Hilfe :)

0

Was möchtest Du wissen?