Problem mit dem Auge meiner Katze

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest in einem solchen Fall nicht einfach etwas verabreichen, sondern sicherheitshalber besser so schnell wie möglich zum nächsten Tierarzt gehen, denn, das Auge könnte, muss aber nicht ernsthaft verletzt sein und das kann nur der TA sicher erkennen und helfen.

bitte nicht einfach irgendwelche augentropfen geben ohne zu wissen ob die im mom geeignet sind! augenentzündung und augenverletzung sind zwei GANZ verschiedene paar schuhe! kontrolliere bitte die packungsbeilage ob da was steht von "nicht bei verletzungen anwenden"

wenn die augen soweit okay sind, kein nickhautvorfall, keine tränen, nicht zugekniffen, kein übermäßiges blinzeln würd ich davon ausgehen dass alles ok ist. sicherheit gibt ein besuch beim tierarzt. vor allem wenn die tropfen bei verletzungen nciht hätten verwendet werden dürfen würde ich da unbedingt zu raten!

Scheinbar ist der Nägel nur in der Schleimhaut eingetroffen. Jedoch solltest du wirklich einmal beim Tierarzt vorbei schauen, dauert nicht lange und du tust deinem Tier was gutes! Viel Erfolg

Meine Katze hat ihr Auge durch einen Ähnlichen UNfall ganz verloren. Allerdings war sie zu dem Zeitpunkt nicht daheim sondern ist erst nach 5 Tagen wiedergekommen. Sie lag auf einer Bank und war zu schwach zum laufen. Ich würde lieber zum TA gehen...

Was möchtest Du wissen?