Problem mit Biolehrerin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So ein verhalten ist einfach unverantwortlich von einer Lehrkraft. Da sieht man mal wieder wie viele unfähige da so unterwegs sind. Doof, dass du scheinbar eine erwischt hast.

Sie kann nichts erwarten, wenn sie es nicht vorher aufgibt. Ebenfalls muss dafür eine angemessene Zeit zur Verfügung stehen. Da sie ja scheinbar nichts von all' dem interessiert, würde ich an deiner Stelle mal einen Vertrauenslehrer/Lehrerin bzw. Klassenlehrer aufsuchen und ihm das Problem erklären. Sollte das nicht helfen ist der letzte Ausweg der Weg zur Schulleitung.

Ich kann nachvollziehen, dass du in der 8. Klasse wahrscheinlich noch deutlich mehr Respekt vor Lehrkräften hast, da sie die (vergleichsweise) Alt sind. Dennoch müssen auch die Sich an Regeln halten. Spätestens, wenn sie zum Rektor geladen werden und von ihm einen Anschiss kassieren sollten sie netter werden. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NilsNu
07.03.2017, 22:46

Hey, danke für die schnelle Antwort, ich glaube ich werde mal versuchen ein Gespräch mit dem Klassenlehrer und der Biologielehrerin zu finden. Einer 2. Person in der Klasse geht es bei der Biolehrerin genauso, dann könnte man zu 2. zu dem Gespräch.

0

Wenn jegliche Kritik abprallt, ist diese Frage hier total unnötig. Sag ihr bei Gelegenheit einfach die Meinung, denn sie ist (vermutlich) erwachsen und muss Kritik aufnehmen können. Ich wüsste da keine andere Lösung, du musst ihr dein Problem melden. Sollte es dennoch irgendwie nicht funktionieren, ist es wohl ratsam, sich an die Eltern oder den Klassen-/Schulleiter zu wenden.

Sowas kommt nicht selten vor, jedoch musst du dich durchsetzen können. Ich wünsch dir viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?