Problem mit Bewältung von einer Trennung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Deine Situation scheint dir sehr zu schaffen zu machen, was ich auf der einen Seite absolut nachvollziehen kann.

Ich halte es für das Beste, wenn du ein allerletztes Mal versuchst, mit ihr zu reden. Lass den Blumenstrauß und den romantischen Platz weg, sondern triff dich mit ihr an einem vollkommen neutralen Ort und sprich ein letztes Mal mit ihr, ob es wirklich das Letzte ist, was sie zu sagen hat, dass sie nicht mehr mit dir zusammen kommen will. Dann hast du deine endgültige Antwort und kannst damit auch abschließen. Und das wirst du auch wirklich können, denn nachdem du die endgültige Antwort erfahren kannst, kannst du nach vorne schauen.

Du musst nicht sofort eine andere kennenlernen. Glaub mir, so leicht und so schnell kannst du dich nicht in eine andere verlieben. Und warum hast du es so eilig, eine andere kennenzulernen? Du solltest erstmal versuchen, mit deinem Kummer fertig zu werden, aber dafür keinesfalls das Rauchen anfangen. Nun, ich hoffe, du bist noch wirklich ein Gelegenheitsraucher und lässt es, wenn nicht, dann ist das allerdings trotzdem dein Problem.

Konzentriere dich auf die anderen Sachen, auf die man sich in deinem Alter konzentriert. Versuche, etwas Positives in deinem Leben zu erreichen und nicht an der Vergangenheit festzuhalten. Es mag sein, dass ihr eine schöne Zeit hattet, aber Menschen verändern sich und wer kann dir sagen, dass du dich heute genauso gut mit ihr verstehen würdest wie früher?

Ich denke, es ist nie leicht, über sowas hinwegzukommen, wenn die Gefühle damals und auch heute noch sehr stark waren bzw. sind, aber es bringt so oder so nichts, unglücklich zu sein, denn davon wirst du dein Glück auch nicht wiederbekommen. Du solltest sie löschen, um einen Schlussstrich zu ziehen. Die ersten Tage werden dann vielleicht schwierig werden für dich, aber danach legt sich das wieder.

Du wirst eines Tages eine neue Frau kennenlernen, die dich ebenso zu schätzen weiß wie du sie. Und vielleicht wird diese Liebe halten. Dennoch bin ich der Ansicht, dass du die Zeit mit deiner Ex-Freundin nicht bereuen solltest. Du solltest dich mit einem Lächeln an eure Zeit erinnern.

LG, capristo

kemu94 07.06.2014, 17:16

Hey

zuerst vielen vielen dank für deine antworte habe sie mir einigemale durchgelesen und es hilft mir wirklcih etwas

Sie kommt defenitiv nicht mehr zu mir zurück ich habe es wirklich schon probiert aber sie will nicht mehr weil sie sich selber nicht liebt

Hast du noch tipps für mich oder was aufbauendes?

0
capristo 07.06.2014, 17:38
@kemu94

Okay. Wenn sie wirklich nie wieder zurückkommt, musst du das wohl akzeptieren. Da führt leider kein Weg dran vorbei.

Mein Tipp an dich wäre, dich auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren. Schule, Arbeit, Bildung, mach etwas aus dir.

1

Was möchtest Du wissen?