Problem mit Asozialen Bruder?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Locker bleiben. Du erziehst ihn nicht, dafür ist deine Mutter zuständig. Rede doch mal mit ihr und erkläre ihr die Zustände zuhause.

Ansonsten auf keine Diskussionen oder körperliche Auseinandersetzungen einlassen, er ist stärker als du, 2 Jahre in dem Alter sind kräftemäßig ein großer Unterschied.

Ach ja: und wie man es in den Wald reinschreit, so schallt es hinaus. Also sei sehr nett zu ihm. Das wird ihn verwirren und irritieren.

Ich bin schon zu nett zu ihm und meine Mutter ist schwach

0

Naja sie würde sowas nie durchziehen -.-

0

Reg dich mal ab, du wirst auch in das Alter kommen und da wirst du auch froh sein dass dich niemand verpfeift. Alkohol darf er trinken und ShiSha darf er zuhause auch rauchen da ist nichts dabei. Finde das übertrieben wegen Provokationen unter Geschwistern gleich Ämter einzuschalten. Später wirst du das bereuen.

Mit 16 darf er auch Zuhause nicht shisha rauchen (außer mit shiazo steinen)

0

Es ist erlaubt ab 16 Jahren auf dem eigenen Privatgrundstück oder das der Eltern zu rauchen da die Polizei die Aufsichtspflicht da den Vormündern gibt. Somit kann er rauchen unter 18 am Privatgründstück, ob die Eltern das dann wiederum erlauben ist eine andere Sache.

0

Ich würde erst mal mit ihm darüber Reden.

Wenn das Reden nicht hilft kannst du deiner Mutter bescheid sagen.

Der ist dumm wie Stroh was gibt's da zu bereden

0

Hallo :)

Also ich würde an deiner Stelle zu einem Jugend Beratungsdienst gehen bevor du direkt zum Jugendamt gehst. Die können dich soweit ich weiß nach dem Gespräch auch mit dem Jugendamt verbinden.

Jedenfalls musst du dir das asoziale Verhalten deines Bruders nicht gefallen lassen solange es dir persönlich schadet.

LG 

Er gibt immer ne Faust ... beim Essen ...aus Spaß jeden SCH*** TAG

0

Okay, wenn er dich schlägt würde ich sofort zum Jugendamt gehen! damit ist nicht zu warten

0

Was möchtest Du wissen?