Problem mit Abbuchung auf Konto, trotz genug Geld?

1 Antwort

Zunächst müssen wir hier wissen, welche Fehlermeldungen auf den Automaten gestanden haben. Ich kann bspw in Rhöndorf (Stadtsparkasse Bad Honnef) kein Geld mehr abheben. Da kommt dann: Der Vorgang wurde durch einen technischen Fehler abgebrochen. Bei wiederholtem Auftreten des Problems lassen Sie bitte Ihre Karte überprüfen. Kann es auch sein, dass du einen Scheck eingelöst hast? Das dauert meistens 10 Tage bis du über den Betrag verfügen kannst. Du siehst die Gutschrift zwar schon vorher und der Kontostand aktualisiert sich auch dementsprechend nur du kannst nach frühestens 10 Bankarbeitstagen darüber verfügen.

Nutzt du Onlinebanking? Dann guck mal unter dem Punkt Lastschriftwiderspruch nach, ob nicht einer zufällig etwas abgebucht hat. Wenn du das nicht zuordnen kannst, würde ich es umgehend zurückbuchen lassen.

MfG
BVB565

Hallo, danke erst einmal für die schnelle Antwort. 

Ich habe keinen Scheck eingelöst oder sonst eine Abbuchung vorgenommen. Online-banking nutze ich nicht. Und es wird mir auch keine Fehlermeldung angezeigt. Da steht einfach nur ein sehr kleiner verfügbarer Betrag, der nicht mit dem eigentlichen Guthaben übereinstimmt, das auf dem Konto ist(und das mir ja auf dem Kontoauszug von heute auch angezeigt wird). Kurios sind meiner Meinung nach auch, dass der verfügbare Betrag absolut willkürlich ist, es handelt sich um einen ungeraden Betrag. Verstehen würde ich ein Abbuchungslimit(zb. Es können nicht mehr als sagen wir 500€ abgebucht werden oä) 

0

Dann ist da sehr wahrscheinlich eine Lastschrift vorgemerkt und der Automat zeigt dir den richtigen Kontostand nach Abbuchung der Lastschrift. Sobald das wertgestellt ist, dann würde ich nochmal einen Kontoauszug ziehen und dann dürfte da auch der Kontostand angezeigt werden, der dir am Automaten angezeigt wird.

0

Was möchtest Du wissen?