PROBLEM! Mit 16 auswandern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wen Du keinerlei Unterstützung von irgendwelchen Behörden brauchst ist das möglich ....

Schwierig dürfte es aber sein eine Mietwohnung zu finden (ich geh mal davon aus, dass Deine Eltern das alles finanzieren) .... ich glaube kaum, dass Dich ein Vermeiter nimmt

also bleibt entweder eine WG oder Deine Eltern kaufen eine kleine Eigentumswohung / ein Appartment - Großstadt (Frankfurt, Berlin oder Hamburg) ist natürlich teuer - Würzburg könnte gehen

Deine Eltern müssen natürlich für Deinen Unterhalt sorgen ....

und Du solltest auch eine Idee haben was Du hier machen willst (Schule zuende?)

Sehr viel wird über Deine Eltern laufen müssen, da Du z.B. in Deutschland als minderjähriger kaum einen Vertrag abschliessen kannst. Eine Wohnung werden Deine Eltern für Dich mieten müssen und ebenso müssen sie Deinen Arbeitsvertrag abschließen. Welche Nationalität hast Du denn? Deutsche oder schweizerische?

Ich würde in der Schweiz bleiben. Du bist erst 16. Somit bist du ja noch in der Schule, oder in einer Lehre oder so etwas. Die Ausbildung würde ich darum schon noch in der Schweiz abschliessen. Wie schon erwähnt, wird vieles wird noch min. 2 Jahre über deien Eltern laufen. Somit wäre es von Vorteil, wenn sie halbwegs in der Nähe sind. Solltest du wirklich nach Deutschland wollen, würde ich da dann eher München oder Frankfurt wählen. (Oder irgend eine andere Stadt in Süddeutschland.)

Dann finde erstmal eine Wohnung in den Städten, das wird immer schwieriger. Also beeile dich. Außerdem werden die Mieten immer immer höher. In Hamburg fehlen schon mehrere tausend Wohnungen. Ziehe an besten in den Osten von Deutschland. Ich weiß das Leibzig noch passable wohnungspreise hat. Aber als aller erstes musst du eine Arbeit haben.

Ich würde in der Schweiz bleiben, in der Schweiz wird es in den nächsten Jahren viel besser zu leben sein als in Deutschland.

D1Expert 08.06.2014, 21:26
Ich würde in der Schweiz bleiben, in der Schweiz wird es in den nächsten Jahren viel besser zu leben sein als in Deutschland.

Auch die Schweiz hat ihre Schattenseiten. Ich bezweifle, dass man dort wirklich besser leben kann als in Deutschland.

0
NoLies 09.06.2014, 17:33
@D1Expert

Warum wurde mein (nicht gegen die regeln verstossendes?!) Kommentar gelöscht??

0
D1Expert 09.06.2014, 23:09
@NoLies
Warum wurde mein (nicht gegen die regeln verstossendes?!) Kommentar gelöscht??

Weil du Stuss erzählt hast.

0

Wenn du da nicht mit einem Erziehungsberechtigten / gesetzlichen Vertreter hinziehst, geht das leider nicht.

frodobeutlin100 09.06.2014, 10:11

das geht schon, wenn die Erziehungsberechtigten einverstanden sind und das ganze (durch die Eltern) finanziert ist ....

0
ProfiBusch 09.06.2014, 14:52
@frodobeutlin100

Da der Fragensteller aber noch nicht volljährig ist, darf er / sie nicht ohne gesetzlichen Vertreter (allein) leben.

0

Was möchtest Du wissen?