Problem mit meinem Heizkörper

6 Antworten

Das Entlüftungsteil ist dafür da das da zuerst Luft/Gas und danach Wasser austritt. Wenn Wasser kommt ist der Heizkörper entlüftet dann kann es wieder zugedreht werden. Eventuell muß an der Heizungsanlage Wasser nachgefüllt werden, wenn der Druck zu gering ist. Es gibt für alles Videoanleitungen im Internet.

Was mir nicht klar ist, es tritt tropfenweise Wasser am Ventil aus, oder wie? Wenn ja, ist das falsch, es muß ein Fachmann ran und es reparieren!

Wenn das Wasser literweise austritt, dann ist die Heizung entlüftet. Wenn sie aber tropft, dann fehlt Wasser, was auch verständlich ist, wenn Du es über die Entlüftung rauslässt. Also ab in den Keller und Wasser nachfüllen. Dann entlüften und dann wieder Wasser nachfüllen. Du hast ein Ausgleichgerät. Dort steht, wieviel Bahr auf der Anlage drauf sein muss und dementsprechend das Wasser nachfüllen.

Was möchtest Du wissen?